icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige: Freistehendes Einfamilienhaus mit Garten und Garage, Gewerbehalle und Garagengebäude!

Wohnen und Arbeiten! Bei diesem Immobilienangebot lässt sich beides optimal vereinbaren
. Weiterlesen ...

suchen


Ein Niederrheinkrimi- Das schwarze Schaf

Gelesen von Claudia Peppenhorst
3.8.2017 Niederrhein. "Die Blütezeit des Regionalkrimis ist vorbei", so formulierte es ein erfolgreicher Berliner Schriftsteller, der selbst viel Regionalkrimis verfasst hat.


Tipp: "Oryx und Crake" von Margaret Atwood

Empfohlen von Claudia Peppenhorst
3.8.2017 "Sprechergott 2016" Uve Teschner bringt Sie mit dem gerade im Ronin Hörverlag eingelesenen Werk "Oryx und Crake" von Margaret Atwood in eine dystopische Endzeitstimmung.


Buchtipp: Der "Neue" von Klaus Peter Wolf

Von Gaby Eggert
15.7.2017. Wer eine spannende Geschichte rund um das Ermittlungsteam von Ann Kathrin Klassen erwartet der wird bei dem neuen Krimi von Klaus-Peter Wolf enttäuscht-aber auch überrascht.


Buchtipp: Vogelkoje von Gisa Pauly

Von Gaby Eggert
14.7.2017 . Durch Zufall bin auch auf die Sylt Krimis von Gisa Pauly gestoßen und war sofort  begeistert. Mittlerweile hab ich mehrere Geschichten die eine perfekte Kombination aus Spannung und Humor bieten. gelesen
 


Ist Fat Bob schon tot?

20.6.2016. Lesetipp von Claudia Peppenhorst: Nicht nur für lange Sommerabende und auf jeden Fall:  Ein Lesevergnügen für alle Freunde des schrägen Humors.

Buchtipp: Neil Gaiman - American Gods - Director´s Cut

18.2.2017 Von Claudia Peppenhorst
Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt. So lautet ein beliebtes angeblich von B. Brecht stammendes Zitat. Die Frage, ob das auch für Götter gilt beantwortet Neil Gaiman in seinem Roman "American Gods" (Amerikanische Götter).

Buchtipp Marc Elsberg - Helix. Sie werden uns ersetzen

Gelesen von Claudia Peppenhorst
9.12.2016
. Gerade frisch aus der Druckerei liest man sich in die neue Story von Marc Elsberg genauso schnell ein wie in seine Zukunftsvisionen "Blackout" oder "Zero".

Buchtipp: Falsche Haut

Gelesen von Claudia Peppenhorst 
30.11.2016 Das Erstlingswerk von Leon Sachs ist ein spannender Thriller der mit einer interessanten Verschwörungstheorie aufwartet, die durchaus an Dan Brown heranreicht.

Buchtipp: Andreas Gruber - Apocalypse Marseille

28.10.2016 Region. Andreas Gruber - Apocalypse Marseille für uns gelsen von Claudia Peppenhorst.
Utopische Geschichten, Paperback, 344 Seiten,Luzifer-Verlag 2016

Claudia Peppenhorst liest Stefan Holtkötter

22.7.2016 Schermbeck (csp) Mit seinem Wechsel zum Verlag Topp + Möller präsentiert Stefan Holtkötter zwei neue Provinzkrimis, die der Verlag mit einem Button "Münster kriminell" bewirbt.

Buchtipp: Das Mona Lisa Virus

Von Claudia Peppenhorst
24.4.2016 Schermbeck. Schöne Menschen haben größeren Erfolg im Leben, schöne Dinge werden bevorzugt. Warum das so ist, erklärt in der Kunst der sogenannte „Goldene Schnitt" ein Zahlenverhältnis, das bereits seit der Antike bekannt ist.

Der Blogger

Von Claudia Peppenhorst
7.4.2016 Schermbeck
. Aus vielen losen Fäden spinnt Patrick Brosi seinen Krimi, in dem es um die undurchsichtigen Machenschaften der Pharmaindustrie geht.

Leberkäsjunkie: Ein Provinzkrimi von Rita Falk

Von Claudia Peppenhorst

28.3.2016 Schermbeck. Ach ja, der Eberhofer Franz hat's schwer, er ist Papa geworden, aber so recht etwas von seinem Sprößling hat er nicht, denn die Susi macht ihm Stress, die Besuchszeiten organisiert die Mutter knallhart durch, da kennt sie kein Pardon.

Ein Buch - empfehlenswert für jeden der alt werden möchte

Von Claudia Peppenhorst
27.1.2016 - J.B.Morrison: Wie Frank Derrick mit 81 Jahren das Glück kennenlernte. Roman aus dem Englischen von Karin Meddekis. Lübbe, Köln. 286 Seiten, 14,99 Euro Paperback

Tipp: Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte

Von Claudia Peppenhorst
Salman Rushdie: Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte. Aus dem Englischen von Sigrid Ruschmeier. Bertelsmann, München. 380 Seiten, 19,99 Euro.
Ein Buch, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Buchtipp: Die Flucht der blauen Pferde

Von Claudia Peppenhorst
17.11.2015 Schermbeck.
Der Roman "Die Flucht der blauen Pferde" ist bereits der vierte Regionalkrimi von Sabine Schulze Gronover. Das 320 Seiten starke Buch ist gerade im Emons Verlag erschienen.

Mai Jia - Das verhängnisvolle Talent des Herrn Rong

Von Claudia Peppenhorst

2.10.2015.  Dieser Roman eignet sich nicht als Bettlektüre bei der man zur Ablenkung noch ein paar Zeilen lesen möchte, denn das Gebot heißt am Anfang: Aufmerksamkeit, um nicht mit den vielen exotischen Namen durcheinander zu kommen.

Lesetipp: Das Wilde Herz des Wacholders

Von Claudia Peppenhorst
21.7.2015 Region. Der Verlag dtv bewirbt dieses Buch auf der Rückseite als "einen ungewöhnlichen Frauen- und Sadinienroman: atmosphärisch, mysteriös und emotionsgeladen bis zur letzten Seite". Damit hat der Verlag mit sechs Begriffen sowohl Zielgruppe, Inhalt und Schreibstil treffend zusammengefasst.

Ein packender und ungewöhnlicher Thriller: Emotion Caching von Heike Vullriede

Von Claudia Peppenhorst
15.7.2015 Region. "Emotion Caching", heißt der neueste Thriller der Bahnhof Rekener Autorin Heike Vullriede, der am 30.Juli erscheint. Da E-Book ist allerdings schon erhältlich.

Rita Falk -Zwetschgendatschikomplott

Claudia Peppenhorst hat ihn für uns gelesen
29.3.2015. Rita Falks sechster Provinzkrimi ist wieder einmal eine gelungene und viel zu kurze Geschichte um den eigenwilligen Dorfpolizisten Franz Eberhofer. Beim sechsten Fall laufen der Eberhofer und sein Spezi Birkenberger regelrecht zur Höchstform auf!

...ein verbuddelter Käfer - ein tödlicher Unfall und ein Fall der wieder aufgerollt wird

20.3.2015 Weselerwald (geg). Gut 30 Gäste fanden sich am Mittwochabend im Cafe Lühlerheide ein, um etwas über den neuesten Fall des Weseler Kommissariats K1 zu erfahren.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.