icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige: Neuwertiges, freistehendes Einfamilienhaus in Schermbeck-Gahlen!

Das ansprechende und hochwertige Einfamilienhaus ist ideal für Familien. Das Haus bietet viel Platz, einen großen Garten und eine Doppelgarage.

Weiterlesen ...

suchen


Vogelrute wird an den Mühlenteich verlegt

30.5.2017 Schermbeck (geg). Dass der Wunsch der Kiliangilde Schermbeck in Zukunft am Mühlenteich zu schießen, so schwierig zu erfüllen ist, hätte der Vorstand nicht gedacht.


In zwei Jahren hätte die Genehmigung der Vogelrute am Waldweg erneuert werden müssen. Wegen der veränderten Festfolge hat sich der Vorstand entschlossen, bereits in diesem Jahr das Vogel schießen zu verlegen. Von dem neuen Standort versprechen sich die Kilianer eine stärkere Resonanz in der Bevölkerung.
Aber: “Dass wir so viel Anträge ausfüllen müssen hätten wir nicht gedacht“, so Präsident Rainer Gardemann im Hinblick auf das komplizierte Genehmigungsverfahren während der Mitgliederversammlung am Freitagabend im Haus Mühlenbrock. Und: "Eine Unterschrift fehlt noch, die werden wir auch noch bekommen“, zeigt er sich optimistisch. Das bedeutete für die Organisatoren natürlich auch eine doppelte Planung, denn wenn das Verfahren nicht rechtzeitig abgeschlossen wäre, müssten die Kilianer noch einmal auf die Vogelrute am Waldweg ausweichen.
Gardemann gab während der Versammlung auch noch einmal den geänderten Festablauf des Schützenfestes welches vom 7. bis zum 9. Juli stattfindet, bekannt:
Am Freitagabend treffen sich die Schützen um 17.30 Uhr im Vereinslokal und marschieren zur Kranzniederlegung am Ehrenmal. Danach erfolgt die Schützeneintragung. Es gibt in diesem Jahr keine Freibiermarken, sondern Freibier bis das Fass leer ist. Um 20.30 Uhr lässt sich der Thron von König Bodo Horstkamp feiern.


Samstag: 10.30 Uhr Schützenfrühstück im Zelt
Gegen 12 Uhr beginnt das Vogel schießen, wie immer mit Kinderbelustigung und Jungschützenschießen.
Gegen 13 Uhr erfolgt der Besuch einer Abordnung der Altschermbecker Schützengilde an der Vogelstange
18 Uhr Besuch der Altschermbecker Kiliansgilde im Festzelt und gemeinsame offizielle Eröffnung der Kilianstage. Danach Ehrungen, großer Zapfenstreich und die Krönung des neuen Königspaares im Festzelt. An diesem Abend sind auch die befreundeten Schützenvereine zum Feiern eingeladen.
Sonntag:
Ab 11 Uhr Frühschoppenkonzert mit den ehemaligen Königen. Gegen Mittag Kaiser schießen.
Um 15 Uhr großer Umzug durchs Dorf in diesem Jahr ganz imposant mit dem alten und dem neuen Thron, sowie dem Kaiserpaar.
Um 20 Uhr beginnt der Krönungsball
Montag:
Besuch der Vogelstange in Altschermbeck
17 Uhr Batallionsnachmittag

Auch eine Personalangelegenheit, die ein wenig Stühle rücken veranlasst, wurde an diesem Abend bekannt gegeben. Wolfgang Lensing nimmt sich eine Auszeit als Oberst. Das Amt übernimmt der Brichter Schützenkönig Andre'Anschütz. Seinen Posten als Major übernimmt Jörn Iwanowski. Oberstadjudant ist Philipp Nuyken, Majorsadjudant Pascal Lubnau.




 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.