icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige: Freistehendes Einfamilienhaus mit Garten und Garage, Gewerbehalle und Garagengebäude!

Wohnen und Arbeiten! Bei diesem Immobilienangebot lässt sich beides optimal vereinbaren
. Weiterlesen ...

suchen


Sühlings präsentieren sich recht "blaublütig" 

7.7.2017 Altschermbeck (geg). Äußerst majestätisch präsentiert sich die Familie des Altschermbecker Schützenkönigs Ralf Sühling in diesem Jahr, beziehungsweise an diesem Wochenende.
.

Ralf Sühling ist wie bemerkt „grüner“ König in Altschermbeck, seine Mutter Christa Sühling Silberkönigin in Altschermbeck und sein Vater Lutz Sühling war vor 50 Jahren Schützenkönig in Westenborken. Der Goldkönig wird am Samstag in seiner ehemaligen Heimat nochmal gefeiert.


„Das passt doch perfekt“ so der amtierende Schützenkönig, der am Freitagabend von seiner Nachbarschaft „Steintor“ einen Kranz erhielt. Gemeinsam stimmten sie sich auf das Fest ein, das am Samstagabend beginnt.
Und auch Fähnchenschützenkönig Alex von „O“ bekam sehr zu ihrer Freude, etwas von dieser Ehre ab. Denn es blieb noch „Grün“ übrig, so dass nun ein runder Kranz die Tür des Gasthauses ziert.

Das Festtagsprogramm
14 Uhr Öffnung der Kirmestrubels
Um 18. Uhr Besuch der Schwesterngilde Schermebck
19.15 Uhr Eröffnung des Dorffestes durch den Präsidenten Gregor Zens
Sonntag- der Tag des amtierenden König Ralf Sühling und Königin Michaela Hindricksen, sowie den Ehrenpaaren, Marita Sühling und Johannes Cluse, sowie Gudrun Cluse und Franz-Josef Hindricksen
Bis 12 Uhr können sich die Schützen noch in die Schützenliste eintragen lassen. Ehrung von Schützen beim Frühschoppen.
14.45 Uhr Antreten der Schützen im Festzelt. Von dort gehts zum Antreteplatz „An der alten Dorfpumpe“. Dort Ehrung der Silberkönigin Christa Sühling und der Silberschützen.
15.30 Uhr Festumzug durchs Dorf und am Marienheim vorbei
Ab 20 Uhr Festball mit der „Musikkapelle Holtwick“ und die Band „Into the light“.
Montag- Tag der Entscheidung
9.30 Uhr Schützenfrühstück und Abmarsch zur Vogelrute bei Große-Ruiken an der Erler Straße.
10.30 Beginn des Vogel schießens.
Festwirt Wenzel Schwering serviert Erbsensuppe aus der Gulaschkanone sowie weitere Leckereien gegen den Hunger.
Ab 11.30 Uhr Kinderbelustigung
17 Uhr Proklamation der neuen Majestäten mit anschließendem Umzug durchs Dorf

Einige Fotos:
http://schermbeck-grenzenlos.de/index.php/fotos/kraenzen-ralf-suehling-fotos-gaby-eggert

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.