icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige: Freistehendes Einfamilienhaus mit Garten und Garage, Gewerbehalle und Garagengebäude!

Wohnen und Arbeiten! Bei diesem Immobilienangebot lässt sich beides optimal vereinbaren
. Weiterlesen ...

suchen


City-Lauf Hamminkeln und Triathlon Borken

Von Marvin Müller
28.8.2017 Schermbeck
. Beim 39. Citylauf in Hamminkeln starteten drei Läufer für den WSV Schermbeck. Lanett Mönig startete bei der Weltmeisterschaft der Masters-Schwimmer in Budapest.    Andreas Steinkopf wurde über 10km Dritter der M45 in einer Zeit von 37:45min. Marvin Müller folgte als Neunter der männlichen Hauptklasse (38:22min), Bastian Schult (39:09min) wurde Fünfter in der M40. In der Mannschaftswertung belegten die drei Schermbecker einen sehr guten zweiten Platz.
In der Gesamtwertung des Lippe-Issel-Cups, der sich aus den Läufen in Schermbeck, Raesfeld, Drevenack und Hamminkeln zusammensetzt, belegte Steinkopf den zweiten Platz in der M45, Schult konnte die M40 gewinnen. Thomas Eifert wurde Zweiter in der M35, Patrick Kruse Siebter der männlichen Hauptklasse. Nicole Kruse wurde Sechste in der weiblichen Hauptklasse.
Bereits in der Vorwoche fand der Borkener Triathlon statt. Anja Miebach wurde über die Volksdistanz sehr gute Zweite in der W45. Sie benötigte 1:02:36h. Lutz Keferstein, Patrick und Nicole Kruse starteten über die Kurzdistanz. Nicole wurde dabei sehr gute Zweite in der weiblichen Hauptklasse.


Mönig bei der WM
Lanett Mönig ging bei der Weltmeisterschaft der Masters-Schwimmer in Budapest an den Start. Über 50 Meter Freistil belegte sie in 32,37 Sekunden den 39. Platz von 87 Starterinnen in der Altersklasse W45-49.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.