ANZEIGE:
Historisches Wohn-/ Geschäftshaus im Herzen Schermbecks

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
ZEISS VISUFIT 1000
Hightech Erlebnis für perfektes Sehen 

  Weiterlesen ...

GRÜNE im Kreistag informieren sich über Zustand der Brunnengewässer

13.5.2022 Wesel (pd).  Im Rahmen der Reihe „GRÜNE Kreistagsfraktion vor Ort“ trafen sich Gabriele Obschernicat (Mitglied im Umwelt- und Planungsausschuss) und Hubert Kück (Fraktionsvorsitzen- der) in Hamminkeln am Labormobil des Vereins zum Schutz des Rheins und seiner Nebenflüsse (VSR).

Im Gespräch mit Dipl.-Physiker Harald Gülzow konnten sich beide über die wichtige Arbeit des Vereins informieren. Es bestand großer Andrang von Menschen, die ihre Brunnenwasser untersuchen lassen wollten. Hintergrund: Es gibt im Kreis Wesel immer noch Häuser in den Außenortslagen, die nicht ans öffentliche Wassernetz angeschlossen sind.
Auch wollten Gartennutzer*innen, die einen eigenen Brunnen haben wissen, wie es um die Qualität des Brunnenwassers bestellt ist. Bekannt ist, dass der Nitratgehalt im Grundwasser in den ländlichen Bereichen des Kreises teils außerordentlich hoch ist. Ein Grund für die hohen Belastungen ist die Zunahme der intensiven Landwirtschaft.
Wegen des großen Andrangs, hat man sich mit Harald Gülzow für den Herbst erneut verabredet, um sich intensiver über das Thema Grund- und Brunnenwasser im Kreis Wesel auszutauschen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.