ANZEIGE:
Historisches Wohn-/ Geschäftshaus im Herzen Schermbecks

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
ZEISS VISUFIT 1000
Hightech Erlebnis für perfektes Sehen 

  Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung der Kiliangilde Schermbeck mit Beteiligung der Damen

13.5.2022 Schermbeck (geg). Schon zum zweiten Mal beteiligten sich Damen an der Mitgliederversammlung der Schermbecker Kiliangilde. Somit ist die Schermbecker Gilde wohl die erste im Umkreis, die ohne Diskussionen die Damen ins Schützenwesen einbezieht, sofern sie sich eingetragen haben. Aus dem Vorstand war zur Erklärung zu hören, dass die Gilde ein eingetragener Verein ist und deshalb auch niemanden ausschließen darf. Will heißen: Die Frauen können, wenn sie denn wollten, auch den Vogel abschießen. Eine Interessentin für einen Offiziersposten gab es auch schon. Bisher ist es aber nur beim Interesse geblieben. Dafür gibt es nun eine weibliche Kassenprüferin, nämlich Sophie Dunzel, die von der Versammlung am Sonntagmittag einstimmig gewählt wurde.
Recht unspektakulär verlief die Mitgliederversammlung im Verlauf. Präsident Rald Daunheimer teilte nach der Begrüßung und der Gedenkminute für die verstorbenen Denise Lubnau und Winfried (Fiti) Lehmbruck, dass es in diesem Jahr Ehrenkönigspaare geben wird. Wobei nur das Silberkönigspaar mit Günter Beck und Conny Hülsmann noch komplett sind. Der Goldkönig Heinrich Grewing und der diamantene König Bruno Rademacher sind bereits verstorben. Dafür freuen sich die Goldkönigin Doris Hecheltjen und die diamantene Königin Gretel Lange auf die Kutschfahrt.


Sämtliche Jubilare aus den Jahren 20020 und 2021 sind in diesem Jahr ebenfalls zur aktiven Teilnahme und zum Thronball am Freitag eingeladen. Auch werden sie sonntags zum Umzug in der Kutsche Platz nehmen dürfen.
Bei den Offizieren wurden Oberst Jörn Iwanowsk im Major Thomas Wittwer, Rittmeister Michael Matuszczak und der Königsadjudant Pascal Lubnau im Amt bestätigt.
Der Präsident teilte mit, dass in diesem Jahr das Majestätenbuch mit den Thronpaaren der letzten Jahrzehnte fertig gestellt und verkauft wird.
In diesem Jahr war die Gilde der Ausrichter des Traditionspokalschießens des alten Amtes Schermbeck. Große Freude herrscht natürlich darüber, dass König Dominik und seine Königin Lenja Niesen den besten Schuss in ihrer Wertungsrunde abgegeben haben.
In diesem Jahr findet die Eintragung am 11.6. und zwar am Mühlenrad statt. Erstmalig werden dann um 18.30 Uhr die Vortrommler offiziell auf die Reise durch den Ort geschickt. „Wir wollen den Einsatz der Vortrommler damit würdigen“, so Präsident Daunheimer.



Die diesjährigen Festtage stehen fest:
Am Freitag, den 8.7. beginnt das Kiliansfest mit dem Antreten um 17 Uhr an der Schermbecker Mitte, der Kranzniederlegung am Ehrenmal und dem anschließenden Thronball lSamstag, den 9.7. findet am Mittag das Königsschießen am Mühlenteich statt, am frühen Abend wird eine Abordnung zur Eröffnung nach Altschermbeck abmarschieren und danach die Gastvereine zur Traditionspokalverleihung begrüßt.
Am Ehrenmal wird vor dem großen Zapfenstreich dann die Krönung des neuen Königspaares vorgenommen, danach geht es zurück ins Zelt zum Bürgerball.
Am Sonntag findet wieder ein Kaiserschießen statt. Am Nachmittag erfolgt der große Umzug durchs Dorf, am Abend dann der Thronball der neuen Majestäten.
Am Montag, den 11.7. wird das Fest nach der Schützenbestrafung im Festzelt beendet

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.