ANZEIGE:
Moderne Neubau-Wohnanlage im Herzen von Schermbeck

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
ZEISS VISUFIT 1000
Hightech Erlebnis für perfektes Sehen 

  Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

KSB fördert Mini-Projekte in der Integration

19.6.2022 Kreis Wesel (pd). Spätestens seit der Kampagne des Kreissportbundes „play together -live together“ nimmt das Thema Integration einen zentralen Platz in der sportlichen Tätigkeit des KSB Wesel ein. Sport verbindet wie kein anderer gesellschaftlicher Bereich die unterschiedlichen Personen verschiedenster Nationen.
Der Kreissportbund Wesel e.V. (KSB) unterstützt seitdem Stützpunktvereine im Kreis, die ihren Fokus auf die integrative im Verein legen. Stützpunktförderung ist eine Möglichkeit für den KSB
ausgewählte Mitgliedsvereine, in ihre Integrationsarbeit über das ganze Jahr verteilt finanziell zu unterstützen. Dabei gibt es für den Verein verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten wie z.B.
Sondertrainingsangebote, Fahrten und Ausflüge oder weitere Projekte, mit denen sie die Integration in ihrem Verein anregen können.

Zusätzlich bietet der KSB Wesel aktuell die sogenannten ,,Mini- Projekte" an und bietet damit eine weitere Möglichkeit für Mitgliedsvereine an, finanzielle Unterstützung in Bezug auf Integrationsarbeit im Sport zu erhalten. Bei diesen Projekten kann der Verein Fördergelder in Höhe von 500 € beantragen, durch die kleine oder größere Veranstaltungen, Ereignisse oder Fahrten mit Integrationsschwerpunkt gefördert werden können.
,,Gerade durch die aktuelle Lage in der Ukraine ist die Integrationsarbeit in den Sportvereinen gefragt. Umso wichtiger ist es hier, den Vereinen die Unterstützung zu geben, die sie brauchen, um mit den Geldern einen gemeinsamen Startschuss zu geben“, betont Marian Querfurth, Fachkraft für Integration durch Sport.
Dieses Jahr kann der Kreissportbund fünf Mini-Projekte seiner Mitgliedsvereine unterstützen und so einen Schritt hin zur Integration und gegen Ausgrenzung unternehmen. Im Zuge dieser Projekte sammelt der KSB Wesel zusätzlich noch Sportkleidung und Sportgeräte, um die ukrainischen Flüchtlinge dahingehen auch zu unterstützen. Die zu spendenden Sachen können
gerne in dem Büro in Büderich zu den Öffnungszeiten abgegeben werden.

Fazit: Falls noch ein Mitgliedsverein ein Projekt oder eine Projektidee hat, sollte er sich schnell bewerben unter:
https://www.ksb-wesel.de/themen/aktuelles/artikel/themen/mini-projekte-fuer-vereine-im-bereich-der-integration

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.