ANZEIGE:
Moderne Neubau-Wohnanlage im Herzen von Schermbeck

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
ZEISS VISUFIT 1000
Hightech Erlebnis für perfektes Sehen 

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

Zweiter Mofa- und Mopedgottesdienst in der evangelischen Kirche Gahlen

1.8.2022 Gahlen (geg). In den Sommermonaten lädt die evangelische Kirche Gahlen zu besonderen Themengottesdiensten ein. So stand auf dem Plan von Pfarrer Reinhard Harfst auch ein Gottesdienst mit Haustieren. Fünf Hunde und ein Kaninchen waren dabei. „Haustiere tun uns gut, auch unseren Kindern weil sie im Umgang damit, lernen Verantwortung für ein Lebewesen zu tragen“, so Harfst. Aber er sah die Beziehung Tier-Mensch auch kritisch und bemängelte, dass man Hunderte von Euros für Haustiere ausgebe, aber beim Fleisch zu den günstigsten Produkten greifen.


„Puff, Puff, Puff & Amen“ hieß es dann am Sonntag beim zweiten Moped- und Mofa-Gottesdienst - der Evangelischen Kirchengemeinde Gahlen an der Dorfkirche. 34 Mopeds und Mofas aus Mühlheim, Oberhausen Dinslaken und der näheren Umgebung, die sich im Club „Hardt am Limit eV“ zusammengefunden haben. Bereichert wurde der Gottesdienst durch den Gospelchor Swinging Church Dorsten. Beeindruckend waren dabei die leidenschaftlichen Soli der Sänger Monika Noack und Siebo Linneberg.

„Endlich wieder Zweitaktgemisch riechen, endlich wieder aufbrechen, innerlich und äußerlich, Momente zum Luft holen und durchatmen genießen“, darüber freuten sich die Teilnehmer des Gottesdienstes. „Das Glück liegt nicht auf dem Sofa, sondern auf dem Mofa“ reimte Pfarrer Herfst und sprach in seiner Predigt über die Erwartung der Menschen den Himmel zu spüren. Angesichts von Kriegen, der Pandemie und Klimakatastrophen sei das schwierig für die Menschen. Aber: “Der Himmel liegt auch im Kleinen und in glücklichen Momenten des Lebens, man muss ihn nur sehen“, so Herfst.

Auf ihre Ausfahrt geschickt, wurden die Gefährte von Bürgermeister Tobias Stockhoff aus Dorsten, der dem Gottesdienst beiwohnte.
Der nächste Sommergottesdienst findet auf einer Wiese in Hünxe zwischen einer Schafherde statt.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.