ANZEIGE:
Doppelhaushälfte mit Garage und Garten in schöner Lage

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Mit ZEISS DriveSafe Brillengläsern die Sicherheit im Blick

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

A31: Anschlussstellen Bottrop-Feldhausen und Dorsten vorübergehend parallel gesperrt

5.10.2022 Dorsten (pd). Die Autobahn Westfalen saniert auf der A31 zwischen den Anschlussstellen Bottrop-Kirchhellen und Dorsten die Fahrbahn grundhaft. Für das Umlegen der Baustellenverkehrsführung muss neben der aktuell bereits gesperrten Anschlussstelle Bottrop-Kirchhellen in Fahrtrichtung Emden parallel auch die Anschlussstelle Dorsten von Montag (10.10.) bis Mittwoch (12.10.) jeweils tagsüber von 9 bis 15 Uhr gesperrt werden. Nach Einrichtung der Baustelle bleibt die Anschlussstelle Dorsten für Arbeiten an der Aus- und Auffahrt bis Ende November gesperrt, während die Anschlussstelle Bottrop-Kirchhellen wieder geöffnet wird. Verkehrsteilnehmer, die in Dorsten auf die A31 in Fahrtrichtung Emden auffahren wollen, werden über die Bedarfsumleitung U19 zur nachfolgenden Anschlussstelle Schermbeck geleitet. Verkehrsteilnehmer, die in Dorsten abfahren wollen, sollten die A31 bereits in der Anschlussstelle Bottrop-Feldhausen verlassen und der Bedarfsumleitung U17 folgen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.