ANZEIGE:
Doppelhaushälfte mit Garage und Garten in schöner Lage

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Mit ZEISS DriveSafe Brillengläsern die Sicherheit im Blick

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten: Präsenz-Kurse für pflegende Angehörige

5.10.2022 Dorsten (pd). Auch im Oktober finden im Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus wieder kostenlose Schulungen für pflegende Angehörige, die sich an der Pflege beteiligen oder in Zukunft Pflege übernehmen möchten, statt.

In den Kursen, die immer an drei aufeinanderfolgenden Montagen stattfinden, gibt es viele Informationen zu Unterstützungsangeboten für die Pflege von Angehörigen: „Die Teilnehmer erfahren, wie sie die eigenen Kräfte schonen und Ressourcen bei der Pflege von Angehörigen am sinnvollsten einsetzen können“, erklärt Pflege-Trainerin Monika Nollenberg, die gemeinsam mit Pflege-Trainerin Britta Bellendorf Ansprechpartnerin für Interessierte ist.

Start des nächsten Kurses ist Montag, der 10. Oktober. Die beiden nächsten Termine finden am 17. und 24. Oktober jeweils von 15 bis 19 Uhr statt. Anmeldungen nimmt das Team der Familialen Pflege telefonisch unter 02362 29-50876 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen. Voraussetzung ist das Tragen einer FFP2-Maske und alle Teilnehmer benötigen einen aktuellen negativen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden). Direkt am Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus befindet sich ein Testzentrum. Weitere Informationen zu den Testzeiten und zum KKRN-Verbund, zu dem das Dorstener Krankenhaus gehört, finden Interessierte auf www.kkrn.de sowie auf den krankenhauseigenen Social-Media-Kanälen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.