ANZEIGE:
Voller UV-Schutz den ganzen Tag - Ganz ohne Sonnenbrille

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

Einsatzkräfte des Rettungsdienstes in Erle mit Messer bedroht

23.3.2023 Erle (ots). Tatort: Raesfeld-Erle, Ekhornsloh; Tatzeit: 23.03.2023, 01.45 Uhr;

In einer bedrohlichen Situation sahen sich in der Nacht zum Donnerstag zwei Kräfte des Rettungsdienstes ebenso wie einige Zeugen in Raesfeld-Erle. Die Sanitäter waren zu einer Unterkunft an der Straße Ekhornsloh geeilt, da dort ein Mann mutmaßlich nach dem Konsum von Drogen außer Kontrolle geraten war. Vor Ort trafen sie auf einen 45-jährigen Bewohner der Unterkunft. Dieser hielt sich auf der Straße auf, hielt ein Messer in der Hand und lief auf den Rettungswagen zu.
Die Sanitäter brachten sich im Rettungswagen in Sicherheit. Beim Eintreffen der Polizei ließ der Mann ein Küchenmesser, eine Holzlatte und ein weiteres Schälmesser nach mehrfacher Aufforderung schließlich fallen. Die Beamten fixierten den 45-Jährigen, nahmen ihn vorläufig fest und brachten ihn zur Polizeiwache nach Borken; im weiteren Verlauf erfolgte die Einweisung in eine psychiatrische Einrichtung.

Free Joomla! template by Age Themes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.