ANZEIGE:
Voller UV-Schutz den ganzen Tag - Ganz ohne Sonnenbrille

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...


ANZEIGE

Neubau-Reihenmittelhaus in bevorzugter Wohnlage 

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

Geld für Schermbecker Vereine- Spendenübergabe der SL-NaturEnergie im Rathaus

Von Ralf Meier
17.9.2023 Schermbeck. In ungezwungenem Rahmen konnte Robert Daniels von der SL-NaturEnergie am 14. September im Rathaus einen symbolischen Scheck über 57.000 Euro an verschiedene lokale Vereine und Institutionen übergeben.
Bürgermeister Mike Rexforth und Robert Daniels betonten gemeinsam die Bedeutung dieser Spende. Beide wiesen darauf hin, dass trotz der beeindruckenden Summe, die weit über dem Durchschnitt der Vorjahre liegt, nicht alle Vereine, die einen Antrag gestellt hatten, berücksichtigt werden konnten. Dieser Anstieg der Spenden ist ein direktes Ergebnis der positiven Ertragslage von SL-NaturEnergie im Zuge der Energiekrise 2022.

Überall strahlende Gesichter
Robert Daniels, der in Schermbeck kein Unbekannter ist und auch schon an lokalen Veranstaltungen teilgenommen hat, äußerte seine Freude über die Gelegenheit, die Spenden persönlich zu übergeben. Er sagte gut gelaunt: „Das sind die schönsten Momente, in denen ich in die glücklichen Gesichter schaue!“
Und davon gab es an diesem Nachmittag einige. So werden die Sportschützen Schermbeck e. V. 7.500 Euro für dringend benötigte Renovierungen und die Anschaffung einer modernen elektronischen Schießanlage erhalten. Die evangelische Kirchengemeinde Schermbeck möchte die 4.000 Euro nutzen, um einen großen Dampfgarer anschaffen zu können, um damit ihre Küche beim monatlichen Verwöhn-Ma(h)l entlasten zu können.

Jede Menge gute Ideen
Der Heimatverein Gahlen, der sich der Erhaltung des kulturellen Erbes der Region verschrieben hat, plant, die in die Jahre gekommene Steganlage an der Mühlspringe zu sanieren. Hierfür wurden 3.000 Euro bereitgestellt. Ein weiteres innovatives Projekt ist das des Frauenchors „bella musica“ e.V. Der Verein möchte den Chorgesang durch den Einsatz von moderner Technologie in Form von Audiodateien in eine zeitgemäße Form überführen, die auch ohne kontinuierliche Präsenz bei den Proben auskommt. Ein gemischter Projektchor soll im Jahr des 25-jährigen Jubiläums das Vorhaben unterstützen. Dafür stehen jetzt 1.000 Euro mehr zur Verfügung. Die offizielle Präsentation ist bei der Sing-Mit-Aktion auf dem Weihnachtsmarkt geplant.
Über 10.000 Euro darf sich der Schützenverein Weselerwald und Umgebung e. V. freuen. Er benötigt nicht nur eine neue Festwiese, sondern möchte bei dem Großprojekt auch einen Beitrag zur Aufwertung des Weselerwalds leisten. Neue Wege gehören dazu ebenso wie Bänke für Spaziergänger und Ausflügler sowie Insektenhotels. Im Rahmen der Fördermaßnahme „Dorfentwicklung“ wird die Maßnahme zusätzlich unterstützt.

Ambitionierte Projekte
Ähnlich ambitioniert ist das Vorhaben des Reitervereins Lippe-Bruch Gahlen 1927 e. V. Die 7.560 Euro der SL-NaturEnergie sollen für eine energieeffiziente Beleuchtung verwendet werden. Bei einem kompletten Austausch der Leuchtmittel könnten bis zu dreiviertel der bisherigen Energiekosten eingespart werden.
Auch bei der Kulturstiftung Schermbeck sind die 6.585 Euro zur Unterstützung kultureller Veranstaltungen gut aufgehoben. Noch immer leidet der Kulturbereich unter den Nachwirkungen der letzten Jahre. An den Kosten zur Aufrechterhaltung des kulturellen Lebens hat das allerdings nichts geändert. Umso willkommener ist die finanzielle Unterstützung.
Strahlende Gesichter gab es auch bei der Kolping-Begegnungsstätte Schermbeck e. V. Die 3.000 Euro fließen im Rahmen größerer Renovierungsmaßnahmen in einen neuen Bodenbelag.
Zudem wird die Jugendarbeit des evangelischen Kirchengemeinde Gahlen gefördert. Die Gruppe Ten Sing stellt in jedem Jahr ein aufwendiges Rockmusical auf die Beine. Da kommen die 1.605 Euro sehr gelegen.
Mehr als verdient sind auch die 2.000 Euro für das Jubiläumsfest Blaskapelle „Einklang Schermbeck“ e. V. zum 100-jährigen Jubiläum. Was dort für die ganze Gemeinde auf die Beine gestellt wurde, verdient jede Anerkennung.
Das gilt auch für den Gemeindesportverband, der als Dachverband aller Schermbecker Sportvereine u.a. für die Sportlerwahl zuständig ist. Die geleistete Arbeit wird ausschließlich über Spenden finanziert. Die 750 Euro der SL-NaturEnergie sind dabei eine wertvolle Hilfe.

10.000 Euro für die Sonderausschüttung
Zusätzlich zu diesen Hauptspenden kündigte die SL-NaturEnergie eine Sonderausschüttung von 10.000 Euro an. Diese zusätzlichen Mittel werden Projekten zugutekommen, die einen besonderen sozialen Wert haben, wie die Wunschbaumaktion des Caritasverbands für die Dekanate Dinslaken und Wesel e. V., der sich über 5.000 Euro freuen darf. 2.500 Euro erhält der Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Schermbeck und jeweils 1.250 Euro gibt es für die Kinder-Ferienspiele der evangelischen Kirchengemeinde Schermbeck und das Kinder-Ferienlager der katholischen Kirchengemeinde Schermbeck.
Insgesamt unterstreicht diese Spendenaktion das Engagement von SL-NaturEnergie in Schermbeck und die Bandbreite der lokalen Projekte. Es zeigt, wie Unternehmen und Gemeinden zusammenarbeiten können, um positive Veränderungen zu unterstützen.

Free Joomla! template by Age Themes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.