icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Privatleben und Berufsleben unter einem Dach und doch optimal getrennt. Weiterlesen ...

suchen


Wo man singt, da lass Dich ruhig nieder....

11.6.2019 Schermbeck (geg). Das Pfingstsingen des MGV Eintracht auf dem Rathausplatz ist in jedem genau so selbstverständlich wie das tolle Wetter dazu.

Einträchtig präsentiert es sich zusammen- ein Garant dafür, dass die Veranstaltung zu einer runden Sache wird. Regentage gab es bisher äußerst selten. So zog es denn auch in diesem Jahr viele Besucher auf den Festplatz, die die vielfältigen musikalischen Beiträge und die gesellige Atmosphäre unter freiem Himmel genossen.
Der MGV Eintracht steckt in jedem Jahr eine Menge Manpower in das unterhaltsame Sechstundenprogramm. Die Männer transportieren am Vortag das Equipment zum Rathaus, bauen am frühen Morgen alles auf, bauen am späten Abend alles ab und transportieren am nächsten Tag alles wieder in die Abstellplätze: Grillstand, Zelte, Tische, Stühle, Plakate, Hinweisschilder, Transparente, Programme. Die Frauen der Sänger sorgen mit ihren Backkünsten in jedem Jahr für die opulente Kaffeetafel. Natürlich darf auch die Tombola mit tollen Sachpreisen - gestiftet von der Schermbecker Geschäftswelt- nicht fehlen.
„Der Aufwand lohnt sich,“ freuen sich die beiden Vorsitzenden Wolfgang Kimpenhaus und Wolfgang Paul, denn das „OpenAir“ Pfingstkonzert ist seit Jahrzehnten beliebt, das zeigte einmal mehr die Resonanz. Alle Sitzplätze unter dem Sonnenschutz waren belegt. Auch viele Vorbeifahrende hielten an, verzehrten eine leckere Wurst, lauschten der Musik zum kühlen Bier und fuhren schließlich weiter.
Nach der Stimmungsmusik vom Band gaben die „Pils`n Buam“ ihr temperamentvolles Stelldichein. Die Blasmusik der jungen Truppe, lud wie immer zu spontanem Mitsingen ein. Der MGV selbst präsentierte sich in diesem Jahr gemeinsam mit dem MGV Gahlen als erfreulich starke Truppe. Unter der Leitung von Jörg Remmers sang die Chorgemeinschaft Lieder aus dem inzwischen angewachsenen gemeinsamen Repertoire wie „Santiano“, „Viva la musica“, „Griechischer Wein“. oder “Über sieben Brücken musst Du gehen“. Der Chor der Gesamtschule Schermbeck unter der Leitung von Kristina Baf-Goral schloss sich an, bevor die Kindertanzgruppen des TC Grün Weiß die Gäste bezauberten. Ebenfalls als Hingucker präsentierte sich die Einradgruppe aus Damm mit ihrem Trainer Martin Vennemann. Aus Rhade waren der Akkordeonspielring und der Frauenchor, beide unter der Leitung von Uwe Halm zu Gast beim Pfingstsingen des MGV Eintracht. Aber auch das Publikum durfte zwischendurch die Stimme erheben. Lieder die (fast) jeder kennt wie „Pack die Badehose ein“, „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ oder „Droben im Oberland“ und viele mehr lockten zudem auch das eine oder andere Lächeln der Erinnerung an vergangene Feten ins Gesicht. Mit Musik vom Band klang das schöne Fest am späten Nachmittag wieder aus

 

  • Pfingst1
  • Pfingst2
  • Pfingst3
  • Pfingst7
  • Pfingst_11
  • Pfingst_12
  • Pfingst_13
  • Pfingst_14
  • Pfingst_15
  • Pfingst_5
  • Pfingst_8
  • Pfingst_9

 

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen