icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Planen Sie Ihr freistehendes Wohnhaus auf diesem großen Grundstück!
Schaffen Sie sich ihr Traumhaus!

Weiterlesen ...

suchen


Update: Schwerer Unfall auf der A31-Motorradfahrer verstorben

7.11. Schermbeck .Nach einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (7.11., 07:11 Uhr) kam für einen Motorradfahrer jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Motorradfahrer war in Richtung Emden unterwegs, als er in Höhe des Rastplatzes Holsterhausen aus bislang unklarer Ursache stürzte. Das Krad rutsche noch mehrere hundert Meter über die Fahrbahn und blieb auf dem Seitenstreifen liegen. Für die Bergung und die Unfallaufnahme ist die Autobahn 31 in Richtung Emden ab Dorsten-West noch bis in die Nachmittagsstunden gesperrt. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von mehr als 5 Kilometern.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Motorradfahrer auf der Autobahn gesehen haben und Angaben zum Unfallhergang machen können.

Hinweise an: 0251 275-0

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen