icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Gut geschnittenes Zweifamilienhaus mit uneinsehbarem Garten, Vollkeller mit Kelleraußentreppe und Garage in einem gewachsenen Wohngebiet in Schermbeck.

Weiterlesen ...

suchen


Feuerwehr musste ersten Waldbrand in Schermbeck löschen

Von Ellen Großblotekamp
23.4.2020 Schermbeck. In der Nacht zu Donnerstag um 01:10 Uhr bemerkte ein Bürger einen Feuerschein an einem Waldstück im Bereich der Straßen Bollsweg/Lichtenhagen und alarmierte die Feuerwehr.

Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, hatte sich das Feuer weiter entwickelt und es brannte Unterholz auf einer Fläche von ca. 100 x 50 m. Der erste Einheitsführer erhöhte dann auf "Waldbrand" wozu als Folge ein weiterer Löschzug zur Einsatzstelle alarmiert wurde.

Eine Wasserversorgung musste vom ca. 500 m entfernten Mühlenteich aufgebaut werden. Mit drei C-Rohren konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Brandstelle und die nähere Umgebung wurden ständig mit zwei Wärmebildkameras kontrolliert und ausreichend gewässert.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Gegen 03:45 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.