icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Gut geschnittenes Zweifamilienhaus mit uneinsehbarem Garten, Vollkeller mit Kelleraußentreppe und Garage in einem gewachsenen Wohngebiet in Schermbeck.

Weiterlesen ...

suchen


Verwaltung organisiert Beschaffungsmöglichkeiten für Mundschutz

24.4.2020 Schermbeck. Ab Montag gilt in ganz NRW eine Mund-Nasenschutz Pflicht für Einkäufe und die Nutzung des ÖPNV. Ob es uns gefällt oder nich.

Auch in Schermbeck gilt daher ab Montag nicht nur wie bislang, die Empfehlung sich Mund und Nase zu bedecken, nein, ab Montag ist es für uns alle Bürgerinnen und Bürger bei Einkäufen und auf Busfahrten Pflicht.

Wer keine Maske, oder alternative Bedeckungen wie Schals, oder Tücher, etc. trägt, darf ab dem 27.04. kein Geschäft, oder den Bus betreten, heißt es in der Pressemitteilung von Büregremister Mike Rexforth.

In Schermbeck sei bereits früh ein Zeichen gesetzt worden. Durch die Verteilung des von der Firma SWING genähten Mund-Nasenschutz wurden in den letzten Wochen 3.000 Bürgerinnen und Bürger versorgt. In der nächsten Woche folgen hier nochmal weitere 1.000 Masken.

Da alle Bürgerinnen und Bürger mit diesen Masken ausgestattet werden konnten, hat sich die Gemeinde Schermbeck dazu entschlossen, dem Melderegister nach, die älteste Bevölkerung zuerst zu versorgen, da diese bekanntlich besonders gefährdet sind.

Die Firma SWING stellt auch gerne noch, solange der Vorrat reicht, Materialien zum Selbstnähen dieser Masken zur Verfügung. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter unten stehenden Kontakt der Gemeinde Schermbeck.
Wenn ab nächster Woche alle eine Maske benötigen, muss eine langfristige Versorgung dieses Schutzes sichergestellt werden.

Die Verwaltun hat einen zentralen Beschaffungsweg gefunden, um den Bedarf flächendeckend zu gewährleisten. An diversen Verkaufsstellen bei im Ort können ab Anfang nächster Woche sogenannten „MNS“ Masken gekauft werden.

Aktuell bieten folgende Einzelhändler Einwegmasken zum Verkauf an:

Bäckerei Schult in Gahlen
Baumarkt Fasselt
Blumen Stricker
Burgapotheke
Geschenkboutique Stender
Jeanslädchen
MC Technology
MICMAC Moden
Der Verkaufspreis liegt derzeit bei 2,50 € pro Stück.

In der Pressemitteilung heißt es weiter: Des Weiteren bieten verschiedene Händler auch selbstgenähten Mund-Nasenschutz,oder alternative Masken an. Besuchen Sie gerne, natürlich unter Einhaltung des notwendigen Abstandes, unsere Händler und machen Sie sich ihr eigenes Bild von dem für Sie passenden Angebot.

Sie möchten auch Verkaufsstelle werden? Dann melden Sie sich gerne in der Wirtschaftsförderung bei Frau Greiwe, telefonisch erreichbar unter 02853/910200 oder per E-mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.