icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Gut geschnittenes Zweifamilienhaus mit uneinsehbarem Garten, Vollkeller mit Kelleraußentreppe und Garage in einem gewachsenen Wohngebiet in Schermbeck.

Weiterlesen ...

suchen


Ratsbürgerentscheid: Abstimmung per Briefwahl

18.5.2020 Scher,beck (pd).Die Abstimmung des Ratsbürgerentscheides wird ausschließlich auf Antrag als Briefwahl stattfinden.

In der Sitzung des Rates der Gemeinde Schermbeck am 29.04.2020 hat der Rat das Bürgerbegehren für einen Neubau einer vereinten Grundschule der Bürgerinitiative um Herrn Timo Gätzschmann, Herrn Manuel Schmidt und Herrn Marc Overkämping als zulässig erklärt.
Um eine Unterschriftssammlung im Zuge der Verbreitung des Coronavirus zu verhindern, übernahm der Rat mit der entsprechenden Mehrheit das Bürgerbegehren als Ratsbürgerentscheid.
Die Abstimmung des Ratsbürgerentscheides wird ausschließlich auf Antrag als Briefwahl stattfinden.
Die Briefwahl wird voraussichtlich ab Anfang Juli möglich sein. Der Bürgermeister hat nun festgelegt, dass bis zum 26.07.2020 um 16 Uhr die Stimmbriefe bei ihm eingegangen sein müssen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.