ANZEIGE:
Reihenmittelhaus in bevorzugter Wohnlage von Schermbeck! 

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Die neue Website päsentiert sich im neuen frischen Look

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

 

Schermbecker Maler wird erneut bei Christie´s versteigert

9.4.2024 Schermbeck (pd). Der Schermbecker Künstler Bernd Caspar Dietrich wird erneut über das Auktionshaus Christie´s versteigert. „Opal1“ heißt das irisierende Werk aus der Serie Goldene Zeiten, dass Christie’s in die Frühjahrsauktion 20./21. Jahrhundert in Amsterdam aufgenommen hat. Das Bild ist eine konzentrische Erzählung und spiegelt die Geschichte von Cooper Pedy in Südaustralien wider, ein Sehnsuchtsort für Opalsucher. Noch heute gilt der Ort im Outback als die größte Opal Quelle der Welt. Der Großteil aller weißen Opale wird in der Umgebung gefunden, die sich im Laufe von 100 Jahre zu einer surrealen Kulisse entwickelt hat. Während tausende von Abraumhügeln die Fläche überirdisch in eine Mondlandschaft verwandelt habe, wohnen die Menschen unterirdisch in alten Minen und Grablöchern. Im Rahmen einer Rundreise zu australischen Kunstakademien 2002 hat Bernd Caspar Dietrich neben Sydney, Melbourne, etc. auch die Opalgräberstadt besucht.

Die Versteigerung, Auktionsnummer 22821, läuft international online vom 9. bis 23. April 2024. Die Auktion kann über folgenden Link aufgerufen werden:  https://www.christies.com/en/auction/20th-21st-century-amsterdam-22821-ams/overview:

Free Joomla! template by Age Themes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.