icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Schermbeck - Einfamilienhaus - Hier ist Geschichte verbaut.

Weiterlesen ...

suchen

30.4.2015 Gahlen (geg). Die anwesenden Kinder hatten am Freitagmittag  schon vor der Eröffnung ihren Spaß an dem neuen Wasserspielplatz an der Paßstraße in Gahlen und ließen die Erwachsenen reden. 
 

Nach einem Jahr Planung und Bauzeit wurde die Wasserspielanlage von dem Vorsitzenden Jürgen Höchst nun an die Steppkes "übergeben".
"Wasser marsch" hieß es dort ganz offiziell.und Dr. Franz-Josef Schulte (RWW) zog den Stopfen damit das Waser auch fließen kann.
Knapp 14.000 Euro kostete die Anlage, die der Heimatverein zusammen "getrommelt" hat. Die jährlichen Wasserkosten von 200 bis 250 Euro im Jahr übernimmt die Gemeinde.
Der Heimatverein hat es sich auf die Fahne geschrieben, für die Attraktivität der beiden Gahlener Spielplätze zu sorgen, erinnerte Höchst. „Es ist wichtig, etwas für die Kinder zu tun. Sonst kommen keine Familien her und Gahlen stirbt aus."

Der Videobeitrag:
http://www.schermbeck-grenzenlos.de/index.php/videos1/video/wasserspielplatz-fuer-gahlen-praesentiert-von-der-nispa-und-der-vb-schermbeck





 

 

Als Heimatverein habe man es sich auf die Fahne geschrieben, für die Gahlener Spielplätze zu sorgen, erinnerte Höchst. „Es ist wichtig, etwas für die Kinder zu tun. Sonst kommen keine Familien her und Gahlen stirbt aus.“Planschen und matschen in Gahlen | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-wesel-hamminkeln-und-schermbeck/planschen-und-matschen-in-gahlen-id11781464.html#plx1382474178

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen