icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

 Anzeige: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach! Weiterlesen ...

suchen

19.1.2016 Erle (pd). In ihrem neuen Programm „Sorgen? Mache ich mir morgen!" macht Sia Korthaus eine Zeitreise durch die unterschiedlichsten Epochen. Am 20.2. um 20 Uhr im Saal Brömmel-Wilms

 

Begleitet wird sie dabei von dem kleinen außerirdischen Chauffeur, der die Zeitmaschine steuert. Er hat den überbordenden Charme eines Berliner Taxifahrers und lässt keine Gelegenheit aus, seine Meinung zu diesem außergewöhnlichen „Zeitseeing" zu äußern.

Welche Zeit war die beste? Die Zeit der Käse-Igel im Partykeller?
Erinnern Sie sich noch an die Zeiten, wo man noch ohne Fahrradhelm zu einer realen Verabredung fuhr, die man mit einem Telefon mit Wählscheibe und Schnur ausgemacht hatte?
Sia Korthaus reist mit Ihnen in die Zukunft - Sie erfahren, wer im Jahr 2054 die Welt regiert, welch sensationellen Vorteile Ihnen die Vernetzung Ihrer Körpersensoren mit den Gesundheitsbehörden bieten wird, und vor allem: Ob der Berliner Flughafen tatsächlich fertiggestellt wird.
Reisen Sie mit Sia von Flowerpower bis Cybersex und entdecken Sie Ihre Lieblingszeit!
Sia Korthaus tritt am Sa.: 20.02.2016 ab 20:00 Uhr (Einlass: 19:30 Uhr) mit ihrem Programm „Sorgen? Machen ich mir Morgen!" in der Gaststätte Brömmel-Wilms, Schermbecker Str. 20 in 46348 Raesfeld auf.
Der Eintritt beträgt im VVK € 12,00 und an der Abendkasse 14,00 €.
Tickets unter:
- http://www.broemmel-wilms.de/
- Lotto Meistrel, Raesfeld-Erle

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen