icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Privatleben und Berufsleben unter einem Dach und doch optimal getrennt. Weiterlesen ...

suchen

Geschafft: Bricht erhält Highspeed

21.2.2017 Bricht (geg). Bricht hat es geschafft. 115 von 220 Haushalte haben sich entschlossen die Glasfaser ins Haus zu holen, das gab Bürgermeister Rexforth heute bei einer Pressekonferenz im Rathaus bekannt.


Zwar wurde das zunächst vorgesehene Polygom aus wirtschaftlichen Gründen etwas verkleinert, wodurch 13 Haushalte wieder herausgefallen sind. Doch Wirtschaftsförderer Friedhelm Koch und Bürgermeister Mike Rexforth versicherten, dass die Hoffnung bleibt. Im Hintergrund würden viele Gespräche mit dem Endziel, Schermbeck flächendeckend mit Glasfaser zu versorgen, geführt. „Der Ausbau der Außenbereiche ist teuer, wir müssen viele Möglichkeiten prüfen“, so Koch
Dafür, dass der Ausbau in Bricht nun erfolgen kann, mussten zunächst auch wirtschaftliche Hürden beseitigt werden. Das Hauptproblem war dabei die alte RVR Bahntrasse. „Dort hätte die DG nicht einfach ausbauen können“, erklärte der Bürgermeister. Hier haben dann Rexforth und Koch entsprechende Gespräche geführt, so dass diese Hürde genommen ist und nun den Ausbau von Bricht möglich macht




Rexforth bedankte sich bei dem IT Fachmann Günter Sprenger und dem Ratsmitglied Jörg Juppien (SPD), die in Bricht letztendlich nicht nur mit ihren beiden Informationsständen für Überzeugungsarbeit geleistet haben. Sein Dank ging auch an seinen Mitarbeiter Michael Leisten, der  auch seine private Zeit zur Verfügung stellt. 
Los gehen soll es in der 13. KW, also Ende März. Wobei das wetterabhängig ist“, so Mirko Tanjsek von der Deutschen Glasfaser. Geschätzte Ausbaudauer: vier Monate. Auch während der Bauzeit können noch weitere Verträge abgeschlossen werden, versicherte Mirko Tanjsek.
Aufkommende Fragen können bis Ende April noch im Baubüro der Glasfaser in der Mittelstraße gestellt werden. Dann wird es geschlossen.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen