icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Ansprechende Gewerbeimmobilie mit Halle und Freifläche in Schermbeck

Weiterlesen ...

suchen

Neue Imagebroschüre bewirbt Schermbeck

1.3.2017 Schermbeck (geg). Seit kurzem ist die neue Schermbecker Infobroschüre fertiggestellt, sie riecht sogar noch ganz frisch. 111 Quadratkilometer Leben wurden hier auf 88 Seiten zusammengefasst. „Aber mit liebevollem Blick auf den Ort“, versichert die Autorin Dr. Jana Magdanz, die die Texte verfasst hat.

Gemeinsam mit der Mediendesignerin Rebecca Großblotekamp (rgb mediendesign ) und Birgit Lensing hat sie es geschafft, die Lebendigkeit des Ortes darzustellen und sicherlich die Lust aufs Land zu wecken. Das Damentrio legt hier wie viele andere Beteiligte den potentiellen Gästen die Heimat ans Herz.
Die Vielfältigkeit lässt sich auch an der Lage erkennen. Denn die Schermbecker sind Grenzgänger, denn hier stoßen alle vier Himmelsrichtungen aneinander: Im Norden das Münsterland, im Süden das Ruhrgebiet, im Osten Westfalen und im Westen das Rheinland.
Besucher aus nah und fern erleben hier lebendige Geschichte, sind aktiv, absolvieren den Schermbecker Quadrathlon, begehen offene Gärten, feiern Feste, lassen sich kulinarisch verwöhnen, spannen aus in der Natur oder in der Wellness-Oase, erleben Kunsthandwerk und besondere Einkaufsmöglichkeiten, Märkte, Mode aus Schermbeck und Gutes vom Land oder schauen bei einer Ballonfahrt über die Landschaft.


Besonders lebendig wird die Broschüre durch viele Fotos, die das Redaktionsteam selbst geschossen hat. Aber auch Fotos anderer Fotografen wurden eingesetzt. „Wir hatten in der Vergangenheit dazu aufgerufen“, berichtete die Touristikfachfrau Birgit Lensing, die sich darüber freute, dass sich viele Menschen davon angesprochen fühlten. Lust aufs Weiterlesen machen auch die persönlichen Statements, wie zum Beispiel Rolf Blankenagel vom Heimat- und Geschichtsverein für historische Rundgänge, Förster Christoph -Beemelmans als Experte für die Üfter Mark und Ludger Zens für Fahrradtouren. Sogar ein Rezept ist in der Broschüre enthalten. So ein ganz klein bisschen hat die Broschüre  Ähnlichkeit mit einem ländlichen Lifestylemagazin., das man erst wieder aus der Hand legt, wenn man es durchgelesen hat. .
Auch Bürgermeister Mike Rexforth zeigt sich stolz über das entstandene 88-seitige Produkt. Das Thema Tourismus sei ein wichtiges für den Ort, da sei es erforderlich sich entsprechend aufzustellen, sich zu strukturieren und sich zu präsentieren. 5000 Stück, dieser neuen Imagebroschüre sind im ersten Durchgang gedruckt.
Hauptsächlich ist die Broschüre für Gäste gedacht, aber auch für Schermbecker ist das Heft sicherlich lesenswert, so Schermbecks Touristik-Fachwirtin Birgit Lensing.
Ergänzend dazu sind im dazu passenden Layout nun auch weitere Themenflyer für 2017 im Angebot: Veranstaltungen, Naturparkführungen und das Seminarangebot „Metallkunst für den Garten“.
Sie erhalten die Unterlagen in der Tourist-Information der Gemeinde Schermbeck.
Kontakt: Tourist-Information Gemeinde Schermbeck, Weseler Straße 2, 46514 Schermbeck, Telefon 02853 910-202 und Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen