icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Schermbeck - Einfamilienhaus - Hier ist Geschichte verbaut.

Weiterlesen ...

suchen


Einweihung eines Gedenksteines

25.6.2017 Damm (pd). Am Samstag, 1. Juli, jährt sich die Einweihung der Bahnhaltestelle Damm/ Lippe nun zum 111. Mal. Aus diesem Grund gibt es eine kleine Feier.
Am 1. Juli 1906 wurde die Bahnhaltestelle Damm/ Lippe der Strecke Haltern/ We-sel/ Venlo in Betrieb genommen. Jahrzehnte voller Ereignisse und Veränderungen sollten vergehen. Heute existiert die Haltestelle nicht mehr und ist in Vergessenheit geraten. Durch einen Zufall fand das Turmverein-Mitglied Heinz Neu in der Nähe einen alten Steinbrocken, der sich durch intensive Nachforschungen als der alte Hektometerstein der ehemaligen Haltestelle Damm/ Lippe herausstellte.

Auf Initiative der Turmverein-Mitglieder Heinz Neu und Walter Prumbohm ist nun an der Stelle des ehemaligen Bahnhofs gemeinsam mit dem RVR eine kleine Gedenkstelle errichtet worden. Mittlerweile ist der alte „Bahnstein“ restauriert. Dieser wurde gemeinsam mit einer großen Informationstafel dort aufgestellt. Auf der Tafel sind viele Informationen rund um die Bahnstrecke zu finden. Sitzgelegenheiten laden darüber hinaus zum Verweilen ein.

Am Samstag, 1. Juli, jährt sich die Einweihung der Bahnhaltestelle Damm/ Lippe nun zum 111. Mal. Aus diesem Grund laden der Turmverein und die Turmmitglieder Heinz Neu und Walter Prumbohn, die ihre Idee eindrucksvoll umgesetzt haben, zu einer kleinen Feier ein. Sie findet ab 11.30 Uhr an der Kreuzung Zur Alten Lippe/ Alte Landstraße in Schermbeck-Damm am Fahrradweg zwischen Schermbeck und Drevenack statt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind willkommen. Die Presse ist herzlich zur Berichterstattung eingeladen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen