icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

 Anzeige: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach! Weiterlesen ...

suchen


Schützenfest zum Sommerfest

17.7.2017 Schermbeck (geg). Das Kilianfeuer ist noch nicht komplett verglüht. Auch die Schießgruppe Altschermbeck hat seit dem letzten Samstag ein neues Jungschützen -und ein neues Schützenkönigspaar.


Der Wettbewerb findet in jedem Jahr anlässlich des Sommerfestes statt. In diesem Jahr organisierte Mario Wiesker die Fahrradtour, zu der sich die Angehörigen Familien bereits am Mittag treffen. Gemeinsam mit seiner Tochter Sofie fuhr er vorne weg Richtung Kanal. Die erste „Raststätte“ war „Anne Bänke“ danach gings weiter Richtung Baldur Fähre. Das Übersetzen war für die circa 30 Radler natürlich ein großer Spaß.


Aber auch Mario Wiesker hatte seine Freude daran, dass sich die Vorbereitungen gelohnt haben und die Resonanz so groß war. In Holsterhausen gab es dann ein leckeres Eis, bevor die Truppe zurück zum Hof des Vorsitzenden Heiner Große-Gehling fuhr.
Während zunächst die Jugendlichen dort auf den Styroporvogel schossen, übten sich einige Interessenten in der Scheune am Bogenschießen.Runter holte Maurice Große-Homann die Vogelreste, Königin wurde Johanna Deiters. Ehrenpaare Lucas Mehr und Johanna Heming, sowie Leonhard Hoier und Birgit Triptrap.


Nachdem sich alle am Grill gestärkt und von dem spannenden Wettkampf erholt hatten, ging es erneut ans Gewehr. Diesmal waren die Erwachsenen dran. Hier hatte Eckhard Grunewald das nötige Quentchen Glück zu seinen Schießfähigkeiten. Zur Königin erwählte er sich Sandra Döing-Ruthert. Ehrenpaare wurden Marc Stemmermann und Monika Schlebusch, sowie Frank Stenkamp und Claudia Schild

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen