icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

 Anzeige: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach! Weiterlesen ...

suchen


Schloss Raesfeld:„A night in Hollywood"

31.7.2017 Raesfeld (geg). So mancher Ohrwurm hat über die Kinoleinwand die Welt erobert. Am Freitagabend eröffnete die Kammerphilharmonie St. Petersburg unter der Leitung von Juri Gilbo das musikalische Wochenende auf Schloss Raesfeld mit berühmten Kompositionen und entführte das Publikum nach Hollywood.


Moderiert wurde das Konzert von Rene'Giessen- ein deutscher Musiker, Komponist und Dirigent. Giessen ist weltweit einer der berühmtesten Mundharmonikaspieler und sorgte unter anderem bei seiner Interpretation von „Spiel mir das Lied vom Tod“ - für Gänsehautfeeling.
Begleitet wurde das Orchester von Festival Chor unter der Leitung von Stephan Lemanski.


Mit Titelmelodien und Ohrwürmern aus „Star Wars“, „Der Profi“, „Spiel mir das Lied vom Tod“, „Winnetou“ oder „Dr. Schiwago“ entführten die Musikerinnen und Musiker der Kammerphilharmonie gemeinsam mit dem »M:LW Festival Chor« ihre Zuhörer vor der beeindruckenden Kulisse des Wasserschlosses in eine spannende, mitreißende Film-Nacht voller schöner und vertrauter Melodien aus Filmklassikern und Blockbustern. Leider wurde der Genuss nach der Pause durch einsetzenden Regen gestört. Abe die Beuscher bleien und spendeten am Ende begeisterten Applaus.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen