icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

 Anzeige: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach! Weiterlesen ...

suchen


Blumenpflanzaktion läuft allerorts

14.10.2017 Schermbeck (geg). Das Wetter meinte es gut mit den Mitgliedern des Seniorenbeirates, die am Donnerstagnachmittag Narzissenzwiebeln in der Erde versteckten.


Ulrike Balster, Erika Herzog. Friedhelm Stoltenberg, Manfred Knappernatus, Gerd Becks und Heinz Tutas pflanzten die Zwiebeln am Fussweg zwischen Lessingstraße und Lönsweg. Die bereits vorhandene Idylle des Weges erhält durch die im Frühjahr (hoffentlich) erblühenden Narzissen einen schönen farbigen Anstrich. 


Auch der alte Friedhof an der Freudenbergstraße wird farbig angehübscht. Die Familien Schlebusch, Underberg, Derwing-Franz und Scholtholt der Nachbarschaft Kilianstraße Süd  pflanzten am heutigen Samstag eine bunte Blumenmischung auf dem Gelände. Theo Dieckhoff und Martin Wilsing vom Kirchenvorstand bedankten sich für die Aktion und brachte Flüssiges zum "Gießen" vorbei. Der alte Friedhof wird übrigens regelmäßig alle drei Wochen von den anliegenden Nachbarn gepflegt und in Ordnung gehalten.


In diesem Jahr sind es 21 Gruppierungen aus allen Ortsteilen- die im Herbst Zwiebeln von Narzissen, Krokussen und Tulpen in der Erde „verstecken“ damit diese im Frühling ihre ganze Blütenpracht entfalten und den Ort erstrahlen lassen.
Fast 100.000 Zwiebeln wurden in den drei Jahren in Nachbarschaftsaktionen eingegraben und sorgen bei so manchem Betrachter für Entzücken.

 

 

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen