icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

 Anzeige: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach! Weiterlesen ...

suchen


Terminvereinbarungen in den Zulassungs- und Führerscheinstellen während der Herbstferien erforderlich

20.10.2017 Wesel (pd). Schon seit mehr als 5 Jahren können beim Kreis Wesel für Zulassungs- und Führerscheingeschäfte Termine vereinbart werden.
 Auch wenn die übliche Wartezeit ohne Termin in knapp 60 % aller Fälle weniger als 30 Minuten beträgt, so kann es doch zu Spitzenzeiten wie z.B. an Brückentagen, am Monats- oder Quartalsende und auch in den Ferienzeiten zu Wartezeiten von mehr als 2 Stunden kommen.

Aufgrund verschiedener Umstände ist absehbar, dass in den Herbstferien mit einem erheblichen Kundenandrang zu rechnen ist und dass die Wartezeiten nicht mehr zumutbar sein werden.

In der Zeit vom 23.10.2017 bis zum 03.11.2017 (Herbstferien) können daher in den Zulassungs- und Führerscheinstellen im Kreishaus in Wesel und im Dienstleistungszentrum in Moers nur Kundinnen und Kunden bedient werden, die vorab einen verbindlichen Termin vereinbart haben.

Für die Abmeldung von Fahrzeugen, die Abholung von Führerscheinen und die einfache Adressänderung nach Umzug innerhalb des Kreisgebietes ist keine Terminvereinbarung erforderlich. Der Kreis weist zudem darauf hin, dass man für fast alle Dienstleistungen nicht persönlich vorsprechen muss, sondern sich auch vertreten lassen kann.

Termine können bequem im Internet direkt über www.zulassungsstelle-wesel.de über die Homepage des Kreises Wesel unter www.kreis-wesel.de oder telefonisch vereinbart werden.

Nach dem 03.11.2017 stehen Ihnen die Mitarbeiter/innen dann wieder – gerne mit aber natürlich auch ohne Termin – zu den üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen