icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

 Anzeige: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach! Weiterlesen ...

suchen


Dritte Hochzeitsmesse lockte zahlreiche Besucher nach Fürst Leopold

Von Julian Schäpertöns
22.10.2017 Dorsten. „Romantik trifft auf Industriekulisse“ lautete das Motto der dritten Hochzeitsmesse in Dorsten. Auf 2000 Quadratmetern waren knapp 70 regionale Aussteller zu finden sein.

Ob Kleider, Catering, Musiker, Schmuck oder Floristen – auf der Hochzeitsmesse fanden die zukünftigen Brautpaare alles, was man für den perfekten Tag braucht.

 

Schon draußen vor der alten Zeche lag am Sonntag Romantik in der Luft, als tausende Seifenblasen und Schaumherzen durch die Luft schwebten. In der alten Kaue erwartete die Besucher dann alles, was das Hochzeitsherz begehrt – und das in einem ganz besonderen Ambiente. Um eine Traumhochzeit zu organisieren muss an vieles gedacht werden. Von der passenden Location über das perfekte Kleid bis hin zum DJ – die Vorbereitungen sind meistens stressig und zeitintensiv. Doch planen geht auch romantisch. Das merkten die Besucher schnell.

Was braucht man nun für eine tolle Hochzeit? Das kommt immer ganz individuell auf das Brautpaar drauf an. Doch ein schönes Kleid, das ist für fast jede zukünftige Braut mit das Wichtigste. Darum wurden vom Brauthaus Tausendschön aus Wulfen zahlreiche Kleider präsentiert. Von den verschiedenen Hochzeitkleidern vom Brauthaus Tausendschön durften sich die Frauen inspirieren lassen. Neben zauberhaften Hochzeitskleidern für Bräute kamen auch die heiratswilligen Männer nicht zu kurz und durften sich über eine stilvolle Auswahl an Anzügen freuen.

Einen passenden Blumenstrauß sollte man auch nicht vergessen. Den gab es zum Beispiel bei Blumen Stricker aus Schermbeck. In einem persönlichen Gespräch erarbeiten die Damen aus dem Hause Blumen Stricker mit dem Paar ein individuelles Deko-Konzept mit Farbgestaltung und Planung. Eine große Auswahl an Brautsträußen, Tischdekorationen, Autogestecken und auch Blumenarrangements zum Schmücken der Kirche oder des Standesamtes stehen zur Verfügung, erfuhren die Besucher am Stand. Doch nicht nur das. Natürlich gab es auch Anstecker für den Mann, Haarschmuck, oder wunderschöne Ringkissen. Eben alles, was ein Brautpaar für die perfekte Deko einer Hochzeit braucht. Mit dabei hatte das Team von Blumen Stricker einige Gestecke, einen Katalog mit ihrem Portfolio und kleine Tüten mit Infomaterial.


Weiter ging es über die Hochzeitmesse vorbei an köstlichen Torten, Fotografen, die ihre Arbeit präsentieren, einer Kutsche und bunten Luftballons. An jeder Ecke gab es was zu entdecken. Bianca Kuballa von Pippa Jean bot passenden Designerschmuck – nicht nur für die Braut, sondern auch für Brautjungfern und Gäste, an. Ketten, Ringe, Taschen – von dezent bis extravagant. Und alles handgefertigt. Auch die passenden Düfte hatte sie mitgebracht – für sie und ihn. Und sogar einen Duft, den sowohl Braut als auch Bräutigam tragen können.

Wer eine außergewöhnliche Hochzeit feiern will, fand auch die passenden Aussteller. Wie wäre es mit einer Hochzeit, tausende Meter über dem Boden? Ballonsport Marl macht es möglich. Denn es ist auch möglich in einem Heizluftballon zu heiraten. Mit dem Standesbeamten hebt das Brautpaar dann einfach ab. Bis zu zehn Gäste passen in einem Korb. Auch Kim Weber und ihr Team von „einfallsreich“ bieten etwas, für eine nicht ganz alltägliche Hochzeit: Feuershows, Stelzenanimation und Kinderbespaßung in aufwendigen Kostümen. „Wir bieten Entertainment der Extraklasse“, verrät Kim Weber aus Kirchhellen, die sich auf der Messe als Leviatha, Fürstin der Unterwelt, präsentierte.

Mit vielen Eindrücken und Inspirationen verlassen die Besucher die Hochzeitsmesse. Schon das Planen einer Hochzeit kann ja so romantisch sein...

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen