icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige
Ansprechende Gewerbeimmobilie mit Halle und Freifläche in Schermbeck

Weiterlesen ...

suchen


Die Kosaken kommen

21.11.2017 Schermbeck (pd). Der „Original Don Kosaken Chor Serge Jaroff“ war wohl der berühmteste Chor weltweit und das über fast sechs Jahrzehnte von 1921 bis 1979. Am Mittwoch, 10. Januar 2018 sind er um 19 Uhr in der Ludgerus Kirche.

Nach einer zwölfjährigen Pause ist der Chor nun wieder in Europa zu hören. Eine Station der Tournee ist in Schermbeck. Die musikalische Leitung hat Wanja Hlibka, der ehemals jüngste Solist Serge Jaroffs.
Für alle Freunde der russischen Musik ist ein Konzert dieses stimmgewaltigen „russischen Stimmwunders“, wie die Sänger von der Fachpresse immer wieder bezeichnet werden, gewiss ein einmaliges und unwiederbringliches Erlebnis von höchster Eindringlichkeit, heißt es in der Pressemitteilung.
Bemerkenswert ist, dass der Chor in allen Ländern und fremden Kulturen mit Euphorie und Begeisterung aufgenommen wird, was bestätigt, dass Musik Menschen und Völker verbinden kann, auch wenn die Sprache nicht von allen verstanden wird.
Die Art der Interpretation der Gesänge sowie die stimmlichen Möglichkeiten der Sänger, die ausnahmslos auch als Solisten in Erscheinung treten,sind ebenfalls Garant dafür, dass die typischen klanglichen Besonderheiten dieses Chores erhalten bleiben. Die 60-jährige künstlerische Arbeit Serge Jaroffs wird somit in authentischer und unnachahmlicher Weise fortgeführt.
Das Repertoire reicht - wie früher - von den traditionellen, alt-russischen Kirchengesängen bis hin zu den überall geliebten und bekannten russischen Volksweisen und Kunstliedern in den Originalarrangements von SERGE JAROFF. Bestandteil jeden Konzertes ist ein Requiem zum Gedenken an den großen Dirigenten. Die bis zu 20 Solisten dieses Ensembles verfügen über kraftvolle, herrlich timbrierte Stimmen, die sich à cappella zu einem einmaligen, unnachahmlichen Klang vereinen und den ganzen Zauber der russischen Musik entfalten.

Mittwoch, 10. Januar 2018, 19 Uhr, St. Ludgerus Kirche Schermbeck
Karten im Vorverkauf für 17 Euro erhältlich
Abendkasse: 20 Euro
Vorverkaufsstellen: Pfarrbüro St. Ludgerus, Pastoratsweg 10
Volksbank Schermbeck eG, Mittelstr.54
Schermbecker Reisebüro, Mittelstr.19

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen