icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Planen Sie Ihr freistehendes Wohnhaus auf diesem großen Grundstück!
Schaffen Sie sich ihr Traumhaus!

Weiterlesen ...

suchen


A 31 wegen eines brennenden Lkws gesperrt 

21.11.2017 – Gladbeck/Bottrop (ots) - Die Autobahn 31 ist aktuell wegen eines brennenden Lkws zwischen Gladbeck und dem Dreieck Bottrop in Richtung Oberhausen gesperrt
.

Das Fahrzeug geriet aus bislang unklarer Ursache in Brand, es folgten kleinere Explosionen.
Verletzt wurde nach bisherigen Informationen aber niemand. Die Feuerwehr Bottrop teilte mit, dass der Lkw Lithium-Ionen-Batterien geladen haben soll.
Es habe eine massive Rauchausbreitung gegeben. Eine Gesundheitsgefahr hat aber nicht bestanden.
Die A31 ist mindestens bis Mitternacht in Richtung Oberhausen gesperrt.

Die Feuerwehr Bottrop meldet
Um 14:48 Uhr war die Feuerwehr Bottrop zu einem Lkw-Brand auf der A31 alarmiert worden. Beim Eintreffen brannte die Ladung eines Lkw in voller Ausdehnung. Während der Erkundung stellte sich heraus, dass der Lkw Lithium-Ionen-Batterien geladen hat. Aufgrund der Explosionsgefahr, die von brennenden Lithium-Ionen-Batterien ausgeht, wurden umgehend mehrere Tanklöschfahrzeuge alarmiert. Gleichzeitig wurde eine massive Brandbekämpfung eingeleitet. Während der Erstphase der Brandbekämpfung kam es zu mehreren kleinen Explosionen und einer starken Rauchentwicklung. Deswegen wurde die Autobahn 31 in beide Richtungen vollgesperrt. Die Feuerwehr Gladbeck führte in der Umgebung der Einsatzstelle Messungen durch. Es konnten keine gefährlichen Konzentrationen festgestellt werden. Der Lkw-Fahrer konnte sich unverletzt aus dem Führerhaus retten, die Brandursache ist unbekannt.

Insgesamt war die Feuerwehr Bottrop mit ca. 45 Einsatzkräften an der Einsatzstelle im Einsatz. Neben der Berufsfeuerwehr waren die Freiwilligen Feuerwehren Kirchhellen, Grafenwald und Feldhausen im Einsatz. Die Freiwilligen Feuerwehren Altstadt und Eigen sicherten während des Einsatzes den Grundschutz für das Stadtgebiet.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen