icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Schermbeck Ansprechende, frisch renovierte Gewerbe-/Büroräume zu vermieten

Weiterlesen ...

suchen


Tragt in die Welt nun ein Licht.....

18.12.2018 Schermbeck (geg). Das Friedenslicht aus Bethlehem ist am Sonntag in Nordrhein-Westfalen angekommen. Rund 150 deutsche Pfadfinder haben es am Sonntagmirgen in München in Empfang genommen.

Die Kerzen, die an einem Licht aus der Geburtsgrotte Jesu entzündet worden waren, reisten im sicheren Behälter per Flugzeug und Bahn und wurden in ganz Europa verteilt.
Eine schöne Geste: An den verschiedenen Bahnhöfen wurde das Licht,w elches in München im Zug auf die Reise ging,  an jeden hinausgereicht, der mit dem Licht ein Zeichen für den Frieden in der Welt setzen möchte. Gestern Abend wurde das Licht von den Schermbecker Pfadfindern in die St. Ludgeruskirche geholt.
„Mit der Weitergabe des Friedenslicht aus Bethlehem an "alle Menschen guten Willens" wollen wir, die Pfadfinder, in Schermbeck ein klares Zeichen für Frieden und Völkerverständigung setzen“, sagen die Schermbecker Pfadfinder.
Die Aussendungsfeier findet am Donnerstag, 21. Dezember 2017 in der 19 Uhr Messe der Ludgerus Kirche statt.
Um das Licht nach Hause mitnehmen zu können, müssen eigene Laternen mitgebracht werden.

Fotos Pfadfinder

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen