icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

 Anzeige: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach! Weiterlesen ...

suchen


Rudolf Wieschus wurde Doppelkoppkönig

24.2.2018 Uefte. Martin Wieschus, Der König der Uefter Trachtenschützengilde in Uefte führte die Tradition des Spielenachmittags fort.

So trafen sich kürzlich mehr als 40 begeisterte Kartenspieler im Saal Triptrap um ihrer Leidenschaft zu frönen und sich mit vielen zu messen.
Hauptsächlich wurde am Sonntagnachmittag natürlich Doppelkopp "gekloppt", wozu alle ehemaligen Throngemeinschaften eingeladen waren. Aber auch Rommeekarten waren zu erblicken
Die älteste Teilnehmerin war auch in diesem Jahr die 96jährige Elisabeth Schulte-Bocholt, die von 1959 – 1964 gemeinsam mit Bernhard Wegmann das Uefte-Overbecker Schützenvolk regierte.


Bevor sich die Spieler an den Tischen verteilten und die Karten mischten, stärkten sie sich erst einmal an der Kaffeetafel. Der Kuchen hierfür wurde von den Damen gebacken.
Die Doppelkopfspieler „kämpften“ um den Rang des Doppelkoppkönigs. Das wurde an diesem Nachmittag Rudolf Diekhoff. Seine Frau Marlies Wischus wurde erste von hinten und erhielt als Trostpflästerchen ein Glas Gurken.
Text und Fotos Gaby Eggert

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen