icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Schermbeck Ansprechende, frisch renovierte Gewerbe-/Büroräume zu vermieten

Weiterlesen ...

suchen


Interkultur Ruhr sucht Familienfilme für den Tag der Trinkhallen

6.3.2018 Metropole Ruhr (idr). Wie das Leben im Ruhrgebiet aussah, möchte das Projekt Interkultur Ruhr sichtbar machen. Dafür werden private Familienfamiliezum Thema "Schmelztiegel Ruhrgebiet – Alltag schreibt Geschichte" gesucht.

Bewohner der Metropole Ruhr sind aufgerufen, ihre privaten Schmalspurfilme aus den 1950er bis 80er Jahren einzureichen. Gefragt sind Filmdokumente von Einheimischen und neu Zugezogenen in dieser Zeit. Zusammengestellt werden sollen so aussagekräftige und authentische Momente, die Menschen persönlich wichtig waren
 Eine Auswahl von Filmen wird beim 2. Tag der Trinkhallen am 25. August in zahlreichen "Filmbuden" gezeigt. Geplant ist außerdem der Aufbau eines regionalen Familienfilmarchivs. Das gesamte eingereichte Filmmaterial wird digitalisiert und dem Ruhr Museum in Essen übergeben.
Alle Einsender erhalten kostenlos eine digitale Kopie ihrer Filme. Auch bereits digitalisiertes Material wird gerne angenommen. Kooperationspartner von Interkultur Ruhr sind die Ruhr Tourismus GmbH, das Forum Geschichtskultur an Ruhr und Emscher und das Ruhr Museum.
Interkultur Ruhr ist ein Projekt des Regionalverbands Ruhr (RVR) und des NRW-Kulturministeriums im Rahmen der Nachhaltigkeitsvereinbarung zur europäischen Kulturhauptstadt Ruhr.2010.
Infos: www.interkultur.ruhr/familienfilm

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen