icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Planen Sie Ihr freistehendes Wohnhaus auf diesem großen Grundstück!
Schaffen Sie sich ihr Traumhaus!

Weiterlesen ...

suchen


Auf Schusters Rappen mit dem Landrat

14.3.2018 Schermbeck. Zum Frühlingsstart lädt Landrat Dr. Ansgar Müller alle Natur- und Wanderfreunde am Gründonnerstag, 29. März zu einer gemütlichen Wandertour durch Alpen ein
. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Wanderung startet um 9.15 Uhr im Rathaus der Gemeinde Alpen, Rathausstr. 5. Die Begrüßung findet im Foyer der Sitzungssäle 214-218 statt. Danach geht es vom Rathaus über die Lindenallee hinauf bis zum Eingang des Waldweges in Richtung Schmuhlsberg. Im weiteren Verlauf wird der neue Armbrustschießstand des Junggesellen Schützenvereins 1680 Alpen unterhalb des Schmuhlsberges erreicht. Die Wanderung führt durch eine fußläufige Schlucht zum Mühlenweg und vorbei an einer alten Mühle bis zur Zufahrt zur ehemaligen Jugendherberge. Während der Wanderung steht Gästeführer Erwin Brüning mit Erläuterungen zur Geschichte Alpens zur Seite. Die Einkehr erfolgt in der Gaststätte „Zum Dahlacker“. Danach geht es am Ratsbongert - der Streuobstwiese - vorbei bis hin zur international agierenden Firma Lemken. Dort kann an einer kostenlosen Werksführung teilgenommen werden. Anschließend geht es durch den Ortskern zurück zum Ausgangspunkt.

Der rund 9 Kilometer lange Weg, mit Vorträgen, Führung, Getränke- und Toilettenpausen, dauert ca. fünf Stunden. Das Ende der Wanderung wird gegen 15 Uhr sein.

Die Tour wird von den Niederrheinischen Berg- und Wanderfreunden e.V., dem Sauerländischen Gebirgsverein Abteilung Dinslaken e.V. sowie dem Verein Niederrhein e.V. begleitet.

Um Anmeldung wird bis zum 21. März gebeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Parkplätze sind vorhanden. Vor dem Start der Tour gibt es eine Toilettenmöglichkeit. Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung nicht vergessen!

Infos und Anmeldungen: EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel (EAW)

Tel. 0281-207 2022, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,www.kreis-wesel.de

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen