icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

 Anzeige: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach! Weiterlesen ...

suchen


VHS aktuell: Ein besonderer Kunstkurs und zwei Vorträge aus dem FB kulturelle Bildung

27.4.2018 Schermbeck. Am Montag, 09.04.2018, startet ein Kunstkurs, ein gemeinsames Projekt der VHS mit den LVR-Niederrheinmuseum Wesel.
An zehn Terminen werden die Teilnehmenden mit Stift und Pinsel künstlerisch unterwegs sein, parallel zur Sonderausstellung: „HIN & WEG“ – 200 Jahre Fahrradgeschichte am Niederrhein, die am 14. April 2018 eröffnet wird. Sitzungen im Niederrheinmuseum, wo Ideen rund um das Thema „Fahrrad“ gesammelt werden, wo skizziert und gezeichnet wird, wechseln sich ab mit Sitzungen in der VHS, wo die Skizzen dann weiterentwickelt und mit unterschiedlichen Techniken und Verfahren ausgearbeitet werden. Am Ende des Projekts ist eine Ausstellung der entstandenen künstlerischen Werke im Niederrheinmuseum geplant.

Start in der VHS, Standort Wesel, Montag, 09.04.2018, 10 Termine, jeweils
10.00 – 12.15 Uhr, 66,00 € ab 10 TN


„Geheimnisse des alten Ägypten“ – Kulturgeschichtlicher Vortrag mit Dr.K-H Walter.
Viele Geheimnisse ranken sich um die Pharaonen, die Pyramiden, den Totenkult und die Hieroglyphen. Wie haben die Menschen der ersten Hochkultur gelebt, und wie ist sie überhaupt entstanden? Einige Rätsel haben Ägyptologen und Archäologen bereits gelöst, viele Fragen sind aber auch noch offen - und so bleibt die Erforschung des alten Ägypten ein faszinierendes Thema. Herr Dr. Walter wird an diesem Abend einen ersten Eindruck vom Leben im alten Ägypten geben, der neugierig macht, mehr zu erfahren.

Donnerstag, 12.04.2018, 19.30 Uhr, VHS, Standort Wesel, Abendkasse: 7,00 €
Erwachsene, 3,00 € Jugendliche

 

Am Montag, 16.04.2018 führt Wolfgang Schwarzer mit seinem Vortrag: Richard Wagner: Der Ring des Nibelungen – Von Walhall zur Immobilienblase des 21.Jahrhunderts in ein Schlüsselwerk des 19. Jahrhunderts ein, das seit seiner Entstehung bis heute hochemotional und kontrovers diskutiert wird. Der Vortrag wird dieses Gesamtkunstwerk vor dem historischen Hintergrund seiner Entstehungszeit vorstellen und aus dem Text heraus mit Hörbeispielen interpretieren.

Montag, 16.04.2018, 19.00 Uhr, VHS, Standort Wesel, Abendkasse: 7,00 €
Erwachsene, 3,00 € Jugendliche

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen