icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Planen Sie Ihr freistehendes Wohnhaus auf diesem großen Grundstück!
Schaffen Sie sich ihr Traumhaus!

Weiterlesen ...

suchen


Hünxe - Geschenk für einen Freund wird mit Strafanzeige belohnt

4.4.2018 Hünxe (ots) - Zwei 17-jährige Oberhausener hatten am Karfreitagnachmittag eine sprichwörtliche Schnapsidee. Dabei hatten sie noch nicht einmal Alkohol getrunken.

 

Beide waren gegen 16.20 Uhr mit Fahrrädern auf dem Wellmer Weg in Bucholtwelmen unterwegs. An der dortigen Brücke, die über den Wesel-Datteln-Kanal führt, hielten sie kurzerhand an und schraubten zwei Schilder ab, die sie anschließend in die Satteltaschen ihrer Räder verstauten.
Ohne einen aufmerksamen Zeugen hätten sie sich wohl auch unerkannt aus dem Staub machen können. Pech für sie, dass der 48-jährige Hünxer beide während der Tat beobachtet und die Polizei auf den Plan gerufen hatte.
Die Gesetzeshüter trafen die beiden Übeltäter samt Diebesgut im Rahmen einer Fahndung auf einem Schotterweg an, der in Richtung Autobahnbrücke führt. Beide gaben an, die Verkehrsschilder seien ein Geschenk für einen Freund gwesen.
Ob der sich wohl darüber gefreut hätte, bleibt voerst im Dunkeln. Auf den Schildern standen nämlich folgende Hinweise:
"Eingeschränkter Winterdienst" und "Radwegschäden".
Keinesfall gefreut haben dürften sich die beiden Oberhausener. Sie erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen