icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

 Anzeige: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach! Weiterlesen ...

suchen


Foto-Expedition Lippeland startet in Wesel durch

31.7.2018 Kreis Wesel. (pd). Zum zweiten Mal richtet der Lippeverband zusammen mit der VHS und der  Stadt Wesel die Foto-Expedition Lippeland aus

Für viele Menschen in der Region sind die Fotowettbewerbe des Lippeverbandes schon zur Tradition geworden, immerhin erkundeten in den letzten elf Jahren während 32 Wettbewerben etliche Teil-nehmerInnen das Lippeland durch die Kameralinse. Am 8. September, einem Samstag, startet die diesjährige Foto-Expedition Lippeland in Wesel.
Auf die TeilnehmerInnen wartet auch dieses Jahr wieder eine spannende Aufgabe, die es am Wettbewerbstag zu lösen gilt: Zu 18 ganz unterschiedlichen The-men soll je ein Bild erstellt wer-den – der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt!

Der Wettbewerbstag
Los geht es am 8. September um 9 Uhr. Dann können die Startun-terlagen mit allen wichtigen In-formationen am Anmeldestand vor der Niederrheinischen Spar-kasse RheinLippe (Bismarckstr. 1/Berliner Tor) in Wesel abgeholt werden. Bis 21 Uhr haben die TeilnehmerInnen anschließend Zeit die 18 Bilder in der VHS Wesel (Ritterstr. 10-14) abzuge-ben. Aber Achtung: Die Themen müssen genau in der vorgegebe-nen Reihenfolge abgearbeitet werden, nur so können die Bilder gewertet werden.

Alles was man für die Teilnahme braucht, ist eine Digitalkamera mit mindestens sechs Megapixel und eine ordentliche Portion Kreativität, denn das ist es, worauf es bei der Foto-Expedition Lippe-land ankommt: Die Bilder müssen technisch nicht perfekt sein, wichtig ist, dass die TeilnehmerInnen mit Spaß und Neugier ans Werk gehen und das Lippeland neu entdecken – genau das sollte sich auch in den Bildern widerspiegeln.
Auch Teamstarts sind wieder erlaubt!

Kreativität wird belohnt
Wenn der Chip mit den 18 Bildern abgegeben wurde, dann können sich die TeilnehmerInnen erst einmal entspannt zurücklehnen, für die unabhängige Jury fängt die Arbeit dann aber erst richtig an: Anonym bewertet sie die individuellen Werke. Die Sie-gerInnen werden geehrt bei der Preisverleihung am 13. November im Scala Kulturspielhaus in We-sel.

Den Teilnehmern mit der krea-tivsten Umsetzung winken attrak-tive Geldpreise: 600 Euro für den ersten, 300 für den zweiten und 200 Euro für den dritten Preis sind es in der Kategorie „Jugend“ (bis 17 Jahre). In der Erwachse-nen-Kategorie kann sich der Erstplatzierte auf 1.000 Euro freuen, 600 Euro erhält der zweite Preisträger und 300 Euro gehen an den dritten Platz.

Anmeldung zum Wettbewerb
Ob als EinzelkämpferIn oder im Team, Voranmeldungen für den spannenden Fotowettbewerb sind bis zum 3. August, formlos unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0281/2032343 (VHS – Wesel – Hamminkeln – Schermbeck) möglich. Kurzentschlossene kön-nen sich sogar noch am eigentli-chen Wettbewerbstag vor Ort bis 13 Uhr anmelden.

Damit ein Wettbewerb, der zur Identifikation mit der eigenen Heimat beitragen soll, erfolgreich veranstaltet werden kann, ist die Unterstützung heimischer Unter-nehmen sehr wichtig. Für die freundliche Unterstützung möch-ten wir uns herzlich bei folgenden Unternehmen bedanken: Nieder-rheinischen Sparkasse RheinLip-pe, Hülskens GmbH & Co. KG, Präzise Technik – Perfekter Ser-vice, M. Hübers GmbH, Natur-park Hohe Mark, Komp, Drucke-rei Eindrucksvoll.

Weitere Informationen rund um die Foto-Expedition Lippeland hat der Lippeverband auf der Internetseite www.lippeland.de zusammengestellt.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen