icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Moderne, helle Wohnung in einem gepflegten 3-Familienhaus in ruhiger, zentraler Lage Weiterlesen ...

suchen


Ein Einsatz den niemand braucht....

Von Andre`Szczesny
9.8.2018 Erle. Nachtrag zum Verkehrsunfall auf der B224...Am heutigen Mittwoch hat sich um 14:45 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B224 in Höhe des Gewerbegebietes in Erle ereignet.

Das Alarmierungsstichwort hieß "VU_mehr_P_klemmt", es wurden beide Löschzüge der Feuerwehr Raesfeld zur Einsatzstelle beordert. Hier ist ein PKW auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal in einen LKW gefahren. Für die beiden Insassen des PKW kam jede Hilfe zu spät. Der LKW-Fahrer konnte schwerverletzt aus seinem Fahrzeug gerettet werden und wurde vom Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.
Hiernach konnten sich die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Toten aus ihrem Fahrzeug bergen, was einige Zeit in Anspruch nahm, weil das Auto massiv beschädigt war.
Die Einsatzleitung entschied sich aufgrund dieser Tätigkeit das PSU-Team Süd (Team zur psychosozialen Unterstützung)  des Kreises Borken an die Einsatzstelle zu holen.
Danach konnte die Bergung der Fahrzeuge durch die Fa. Krampe beginnen, die sich aufgrund der stark beschädigten Fahrzeuge auch in Länge zog.
Gegen 21:45 Uhr konnte dann die dazu gerufene Fa. Umwelttechnik Hülsmann GmbH mit dem auskoffern des verunreinigten Erdreich beginnen und die Straße zu reinigen.
Während der gesamten Einsatzdauer war die B224 für über 7 Stunden voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die Feuerwehr Raesfeld konnte gegen 22 Uhr ihren Einsatz beenden.

 

Im Einsatz: Feuerwehr Raesfeld, Rettungsdienst der Feuerwehr Borken, Rettungsdienst der Feuerwehr Dorsten, PSU Team Süd, Polizei, untere Wasserbehörde, Ordnungsamt, Bauhof, Fa. Krampe und Fa. Hülsmann.

Fotos Feuerwehr Raesfeld

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen