icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Schermbeck Ansprechende, frisch renovierte Gewerbe-/Büroräume zu vermieten

Weiterlesen ...

suchen


VHS aktuell: Literaturfrühstück E. Zola – Seminar zur Religionsgeschichte –
Philosophisch ins Wochenende

29.8.2018 Kreis Wesel. Am Sonntag, 23.09.2018 lädt Wolfgang Schwarzer zum ersten Literaturfrühstück ins Gasthaus Himmel und Erde ein. Mit Émile Zola und seinem Romanzyklus: ‚Les Rougon-Macquart‘ wird er in dieser Matinee einen Einblick in das Leben und Werk eines der großen Klassiker der Weltliteratur
und in die historischen und gesellschaftlichen Hintergründe seiner Zeit, u.a. der Dreyfus-Affäre, einer der großen Augenblicke französischer Geschichte, geben.

Sonntag, 23.09.2018, 10.00 – 13.00 Uhr, 25,70 € inkl. Frühstücksbuffet,
Wesel, Gasthaus Himmel und Erde, Caspar-Baur-Str. 36

Am Donnerstag, 27.09.2018, 16.00 – 17.30 Uhr startet der erste Teil eines auf drei Semestern angelegten Seminars, das die Religionsgeschichte im Spiegel von Kunst und Architektur beleuchtet. Der erste Teil erstreckt sich ‚Von der Höhlenmalerei bis zum maurischen Stil in Spanien‘. Der Dozent, Dr. Rainer Neu, lehrte bis zu seinem Ruhestand Kirchengeschichte und
Religionswissenschaft an der Universität Duisburg-Essen und der Kirchlichen Hochschule Wuppertal. Mit den drei Seminaren, von denen jedes in sich abgeschlossen ist und unabhängig von den anderen Teilen besucht werden kann, spannt er einen weiten Bogen von den Anfängen der Religion und Kunst im Neolithikum bis zu den religiösen und kulturellen Erscheinungsformen der Gegenwart.

Start: Donnerstag, 27.09.2018, 6 Termine, jeweils donnerstags, 16.00 –17.30 Uhr,
VHS, Standort Wesel, 35,20 €

Am 14.09. und 21.09.2018, jeweils am Freitagnachmittag, starten zwei thematisch unterschiedlich ausgerichtete philosophische Seminare, die unter dem Motto: „Philosophisch ins Wochenende“ Philosophie verstehen als sprachlich-denkerische, vorurteilsfreie Möglichkeit des Menschen, Fragen zum eigenen Leben und über dieses hinaus zu stellen, zur Zeitlichkeit und zur Zeitgeschichte, zu Religionen und Weltanschauungen und die daraus resultierenden Fragen im Kreis der Teilnehmenden miteinander zu diskutieren.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen