icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Erdgeschosswohnung in ruhiger, bevorzugter Lage eines gepflegten Mehrfamilienhauses. Weiterlesen ...

suchen


Der Kreis der Naturpark Partner erweitert sich

13.9.2018 Region. Den Naturpark Hohe Mark bekannter machen und ihn gleichzeitig auch als starke Dachmarke für Erlebnisse in Natur und Kultur zu etablieren, das ist das Ziel der 74 NaturparkPartner. , Zu ihnen gehört nun auch das Museum Wasserburg Anholt (Kreis Borken), der Kreativhof Lehmberg UG (Kreis Wesel), der Hof Keil (Kreis Borken) und der Förderverein Schloss Sythen (Kreis Recklinghausen).. Zur Auszeichnung trafen sich die oben genannten Teilnehmer zu einer kleinen Feierstunde und Übergabe der Urkunden in den Räumlichkeiten des Fördervereins Schloss Sythen, Stockwieser Damm 25, 45721 Haltern am See (Kreis Recklinghausen).

Informatione zu den neune NaturparkParnern:
Das Museum Wasserburg Anholt bietet auf einer 1.500 m² großen Ausstellungsfläche eine Bildersammlung, die als die größte, historisch gewachsene private Bildersammlung mit über 700 Gemälden in Nordrhein-Westfalens gilt. Kostbare Ausstellungsstücke aus dem Leben der Adelsfamilie und die sehenswerte alte Bibliothek sowie die beeindruckende Inneneinrichtung machen den Museumsbesuch zu einem besonderen Erlebnis.
Kreativhof Lehmberg möchte seinen Gästen die Möglichkeit bieten Urlaub und Kreativität zu vereinen. Die über 100 Jahre alte Hofanlage wurde als Resthof eines ehemaligen landwirtschaftlichen Betriebs zum Kreativhof und Erholungsort für Urlauber umgewandelt. Hier treffen Kunst, Werken und Wohnen aufeinander in Mitten der Natur und der regional typischen Wildtiere.

 Auf dem Hof Keil in Reken fühlen sich 400 reinrassige Blonde d'Aquitaines-Rinder auf den Weiden wohl. Der Hof wird seit mehr als 50 Jahren als Familienbetrieb geführt und setzt auf nachhaltige und tiergerechte Landwirtschaft. Die Tiere bleiben mindestens 24 Monate auf den umliegenden Naturschutzweiden und das exklusive Premiumfleisch wird dann in der eigenen Landmetzgerei verarbeitet und zum Kauf angeboten.

Am 11. Dezember 1996 haben sich 24 Mitglieder des Heimat- und Schützenvereins zusammengetan und den Förderverein Schloss Sythen gegründet. Seit der Zeit ist die Zahl der Mitglieder auf über 100 Personen angestiegen, die sich mit ihrem Beitrag und ein großer Teil der Mitglieder auch tatkräftig dem Erhalt dieses schönen Gemäuers annehmen.
Heute sind nach aufwändigen Restaurierungen in den Jahren 1998 bis 2002, die unter Denkmalschutz stehenden Gebäude, Torhaus und das Kapellengebäude, zu besichtigen und zu nutzen.
Bis heute sind weit über 40.000 ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet worden.  Einheimische und Touristen erleben heute die gepflegte Schlossanlage bei Konzerten,Trauungen, Feierlichkeiten und Ausstellungen.

„Wir freuen uns, neue Partner für unser Partnerprogramm gewonnen zu haben, denn der Naturpark versteht sich als eine starke Dachmarke in der Region“, äußert sich Friedhelm Kahrs-Ude, der sich im Vorstand des Vereins besonders um das Projekt NatuparkPartner kümmert.

Das Leitbild und die Ziele des Naturparks werden maßgeblich durch das Landschaftsgesetz-NRW bestimmt. Voraussetzung für eine erfolgreiche Kooperation ist deshalb, dass die NaturparkPartner sich ebenfalls an diesen Grundsätzen orientieren und damit die gleichen
Leitbilder und Ziele verfolgen bzw. diese bei ihren Angeboten beachten.

„Mit der Strategie 2020 hat sich der Naturpark das Ziel gesetzt zusammen mit allen Aktueren den Tourismus in der Region zu stärken. Nur eine starke Gemeinschaft, die sich und ihre Kreativität einbringt, ist ein Garant für den Erfolg und damit profitieren alle Partner von diesem Netzwerk“, meint Friedhelm Kahrs-Ude.

Weitere NaturparkPartern gesucht!
Unternehmen und Institutionen, die NaturparkPartner werden möchten, können sich formlos im Naturparkhaus in der Geschäftsstelle des Naturparks Hohe, Tiergarten 1 in 46348 Raesfeld bewerben. Für Rückfragen steht Barbara Kraß als Ansprechpartnerin unter der Telefon-Nr.: 02865/6091 – 13 zur Verfügung.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen