icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

 Anzeige: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach! Weiterlesen ...

suchen


"Alarm ohne Inhalt – LINKE zum Ölpellets-Skandal"

25.10.2018 Schermbrck. Presseerklärung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: "Alarm ohne Inhalt – LINKE zum Ölpellets-Skandal" 


Der Skandal um die unrechtmäßige Einbringung von 30.000t belastete Ölpellets in die ehemalige Tongrube der Firma Nottenkämper in Gahlen beschäftigt die Menschen im Kreis Wesel und darüber hinaus seit Jahren.
Während die Schermbecker GRÜNEN und die Kreistagsfraktion der GRÜNEN den Skandal durchgehend mit Anfragen begleiteten, um für Aufklärung und Transparenz zu sorgen und die CDU-Kreistagsfraktion mehrere Sachstandsberichte von der Kreisverwaltung forderte, zeigten die anderen Fraktionen im Kreistag wenig Interesse an dem Thema.
Die SPD gefiel sich zwar in dem erfolglosen Versuch, die Aufklärungsarbeit der GRÜNEN in Sachen Ölpellets-Skandal in Misskredit zu bringen, hatte aber sonst kein weitergehendes Interesse an einer Aufklärung des Skandals.
Umso erstaunlicher ist, dass jetzt der Vorsitzende der Fraktion die LINKE, Sascha Wagner, wie das Kistenteufelchen Jack-in-the-Box aus dem inhaltlichen Nichts heraus das Bündnis aus CDU, GRÜNE und FDP/VWG auffordert, zum ÖlpelletsSkandal aktiv zu werden.
„Wo war die LINKE in all den Jahren, in denen die GRÜNEN an der Seite der Bürgerinitiative und der Gahlener Bürger für Aufklärung kämpften und der Kreisverwaltung wiederholt Sachanfragen stellten?
Wo waren die inhaltlichen Beiträge der LINKEN in den Sitzungen des Umwelt- und Planungsausschusses, des Kreisausschusses und des Kreistags?
Wenn die LINKE sich plötzlich doch für die Belange der Bürger interessieren sollte und Herr Wagner nicht nur ein Thema für eine Herbstferienmeldung gesucht hat, stehen der LINKEN Fraktion der Antrags- und Beratungsweg im Kreistag offen. „ kommentiert Hubert Kück, Vorsitzender der GRÜNEN Fraktion im Kreistag Wesel,

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen