icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Großzügiges Wohnhaus für die große Familie oder zwei Generationen
Weiterlesen ...

suchen


Einsatzinfo‘s rundum den Kappesmarkt.

Von Andre`Szczesny
5.11.2018 Schermbeck. Zwei kleine Einsätze beschäftigte die Feuerwehr Raesfeld am Kappesmarktsonntag. Am Vormittag gegen 10 Uhr waren 4 Rinder im Bereich des Brinks ausgebüxt. Wir unterstützen den Landwirt seine Rinder wieder auf die Wiese zu treiben. Na ob die 4 Herren auf den Kappesmarkt wollten (?), wir haben es den Tieren aber untersagt.
Am Nachmittag informierten uns Anwohner der Dorstener Straße über einen frei laufenden Hund im Bereich des Kreisverkehrs bei Ford Jacobs, auch hier versuchten wir das Tier einzufangen, da aufgrund des großen Verkehrsaufkommen bei der Rückreise der Kappesmarktbesucher, Gefahr für den kleinen Hund bestand.
Hier konnten wir schnell den Besitzer ausmachen, der seinen Hund wieder in Sicherheit brachte, der kleine Racker war über den Zaun ausgebüxt.

Ansonsten war wir rundum den Kappesmarkt tätig um das Ordnungsamt zu unterstützen, damit die Besucher besser zu den Parkflächen finden. Ebenfalls war ein Löschfahrzeug im Dorfkern mit einer Staffel stationiert, um den Brandschutz im Dorf sicherzustellen, hier kam es zu keine besonderen Vorkommnisse oder Einsätze.

Wir waren den Kappesmarktsonntag in der Zeit von 09:30 Uhr bis 18 Uhr mit 14 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen unterwegs.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen