icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Großzügiges Wohnhaus für die große Familie oder zwei Generationen
Weiterlesen ...

suchen


Schadstoff-Verminderung der NIAG-Busflotte

8.11.2018 Kreis Wesel. Pressemitteilung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: Schreiben an die Niederrheinischen Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft (NIAG).

Sehr geehrter Herr Dr. Kook, sehr geehrter Herr Giesen, sehr geehrter Herr Kleinenhammann,

derzeit ist eine kritische Debatte um die Dieselproblematik im Gange. Diese betrifft nicht nur PKW, sondern auch Busse. Und es betrifft nicht nur große Städte, sondern alle innerörtlichen Bereiche, in denen „dicke Luft“ vorherrscht.
Im Rahmen der Neuaufstellung des Nahverkehrsplans (NVP) wurde auch das Thema „Euro-Norm bei Bussen der NIAG und der Subunternehmen“ von der GRÜNEN Kreistagsfraktion angesprochen.
Der NVP gibt ein Durchschnittsalter der Fahrzeugflotte von 9 Jahren und ein Höchstalter von 15 – in Spitzenlastzeiten von 18 Jahren – vor. Das bedeutet, dass hier noch Busse bis hinunter zur Euro-Norm III eingesetzt werden.
Im Hinblick auf die Schadstoffproblematik sollte nach unserer Auffassung auf eine deutlich modernere Technik geachtet und der Fuhrpark rascher auf die aktuelle Euro-Norm VI umgestellt werden. Zukunftsweisend wäre es, jetzt schon statt des Diesels alternative Antriebstechnologien nach und nach einzuführen.
Die Mindestanzahl von nur 50 Fahrzeugen für den Linieneinsatz, die die Euro-Norm VI zu erfüllen haben, halten wir bei einem Fahrzeugbestand von 187 eigenen und 152 angemieteten Bussen für zu wenig.
Bei Neuausschreibungen kann die NIAG im Hinblick auf die Schadstoffproblematik (z.B. NOx bei Diesel) deutlich modernere und umweltfreundlichere Technik in den Blick nehmen und so einen Beitrag zur Senkung der Schadstoffbelastung leisten. Hier wäre über gasbetriebene Busse, die eine bessere Umweltbilanz als Diesel ausweisen ebenso wie über Hybrid-Busse für den Einsatz im Kreis Wesel nachzudenken.
Aber auch im Bestand sind Verbesserungen nach Ansicht der GRÜNEN Kreistagsfraktion Wesel möglich und dringend erforderlich. Für Diesel gibt es Nachrüstungssysteme, auf die schnell und zu vergleichsweise günstigen Konditionen zurückgegriffen werden kann. Damit lassen sich auch Euro 4- und Euro 5-Fahrzeuge deutlich verbessern.
Wir GRÜNE im Kreistag Wesel halten kontinuierliche Planungen und Handlungen der NIAG zur Verminderung der Schadstoffemissionen der Busflotte für notwendig und zeitnahe Informationen darüber für wichtig und bitten Sie um Informationen über den aktuellen Bestand und über Ihre Modernisierungsplanungen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen