icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

 Anzeige: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach! Weiterlesen ...

suchen


Pressemitteilung der Kreistagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

11.12.2018 Kreis Wesel. GRÜNE Kreistagsabgeordnete zu Besuch bei der Verbraucherzentrale Wesel
Gebündelte Informationen zur energetischen Sanierung zu vermitteln und die Bürger für dieses Thema zu sensibilisieren, das ist das Ziel der im Kreis Wesel neu angesiedelten Energieberatung der Verbraucherzentrale. Von den ersten Ergebnissen des kreisweiten Angebotes zeigten sich Hubert Kück, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die GRÜNEN, Christian Drummer-Lempert, Kreistagsmitglied und Manfred Schramm, Fraktionsgeschäftsführer, beeindruckt. Unabhängige Beratung notwendig für die Bürger*innen Die fast 300 Energie-Beratungen in 2018 machen den Bedarf nach anbieterunabhängiger Beratung rund um Wärmedämmung, Heizungssanierung und alternativen Energien deutlich. Energieberater Akke Wilmes macht das Beratungsangebot seit 2017 für den Bürger in Vorträgen und Veranstaltungen im ganzen Kreis bekannt. Hubert Kück freut sich über die gute Vernetzung mit den kommunalen Klimaschutzmanagern und dem KompetenzNetz Energie Kreis Wesel e.V., die den Ratsuchenden bei der Realisierung Ihrer Anliegen helfen.
Weitere Informationen zur Energieberatung in NRW unter https://www.energie2020.nrw/energie/das-projekt-energie2020-24727
Fragen rund um Forderungen aus unseriösen Gewinnspielen, unsinnigen Kreditkartenangeboten, ungewollten Abos durch Klickfallen im Internet und überhöhten Inkassokosten stehen zurzeit im Fokus der Verbraucherberatung, berichtet Karin Bordin, Leiterin der Beratungsstelle in Wesel.
Verändert hat sich der Zeitbedarf für die Beratungsgespräche, um beispielsweise Verträge mit Mobilfunkanbietern zu prüfen. Häufig haben die Betroffenen erst selbst versucht, ihre Ansprüche zu klären, nichts erreicht und sind durch Nichtzahlung ins Forderungsmanagement geraten. Die Verbraucherzentrale hilft hier, schnelle Lösungen im Sinne der Betroffenen zu finden.
Insgesamt werden alle drei Standorte im Kreis Wesel von den Ratsuchenden sehr gut angenommen, freut sich Regionalleiterin Sigrun Krümmel.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen