icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

 Anzeige: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach! Weiterlesen ...

suchen


18 Schafe fielen dem Wolf zum Opfer

14.12.2018 Schermbeck. Die Herde stand hinter einem Elektrozaun und wurde von Herdenschutzhunden bewacht. Trotzdem wurde sie zweimal angefallen. Verband schreibt an Ministerin.

Die Wölfin kennt offenbar keine Grenzen. Nichts hält sie auf. Der Weseler Schafhalter Maik Dünow fordert nun, dass das Tier getötet wird.

Lesen Sie den ganzen Artikel der NRZ
https://www.nrz.de/staedte/dinslaken-huenxe-voerde/26-schafe-angefallen-nabu-spricht-von-toetung-des-wolfes-id216007149.html?fbclid=IwAR30p9pxdUiP88vPQ3M5hB0R1RiVy91opdGJ3E7o69ZyQQ4X0WSmO0_MSwM.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen