icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

 Anzeige: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach! Weiterlesen ...

suchen


Guter Test mit Luft nach oben

Von Dino Venezia
30.1.2019 Schermbeck. Zum dritten Mal in dieser Saison kam es zu einem Testspiel bei unseren Freunden auf der Hardt. Konnten wir die ersten beiden Spiele jeweils knapp gewinnen, mussten wir uns heute mit einem Remis begnügen.


Im Vorfeld kamen wir Trainer uns vor wie bei den ‚Zehn kleinen Negerlein‘, denn ab mittags sagten insgesamt 4 Spieler wegen Krankheit ab und Max war nicht im Vollbesitz seiner Kräfte, stellte sich aber zur Verfügung. Gut, dass wir einen großen Kader haben und somit trotzdem eine schlagkräftige Mannschaft stellen konnten.

 

Wir einigten uns auf eine Spielzeit von 2 x 35 min und es ging auch gut los. Henning kam mit Tempo über links, legte den Ball quer auf Niklas, doch sein Schuss ging knapp am Pfosten vorbei. In der 9. Minute dann das 1:0 für unsere Mannschaft, als Eren schön in die Mitte flankte, Bent den Ball auf Levin ablegte und Levin den Ball hoch in den rechten Winkel knallte. Tolles Tor!
Nur zwei Minuten später eine gute Chance für den Gastgeber, aber der Schuss sprang gegen den linken Pfosten. Glück für uns. Nach 19 Minuten flankte Lavinia auf den starken Henning, aber Henning setzte den Ball neben das Tor. Direkt im Gegenzug gab es dann einen Neunmeter für die JSG Hardt, als Finn in die Hacken seines Gegenspielers lief und das Geschenk ließen sie sich nicht entgehen – 1:1.
Danach hatten wir wieder Riesenchancen um in Führung zu gehen, aber Lavinia, Niklas, Luca und Eren hatten mit ihren Schüssen Pech oder scheiterten am gegnerischen Torhüter.
So blieb es beim Pausenpfiff beim 1:1.

Nach der Pause ging Ben B. für Fabian ins Tor und musste direkt einen Hardter Schuss abwehren. Nun war der Gastgeber optisch überlegen und bei uns fehlte etwas die Zuordnung und die spielerischen Elemente.
Die nächste Chance hatten dann wieder wir, als Levin einen Freistoß aus 25m knapp neben den rechten Pfosten setzte. Zwei Minuten später zeigte Ben B. dann seine ganze Klasse, als er einen Schuss aus 6m mit einem tollen Reflex zur Ecke lenkte. In der 47. Minute gingen die Hardter dann mit 2:1 in Führung, als der schnelle Louis über links nicht zu halten war und den Ball in die lange Ecke versenkte. In den letzten 15 Minuten waren wir dann wieder besser im Spiel und die Chancen häuften sich. Zuerst traf Eren den Pfosten und der Nachschuss von Niklas wurde abgewehrt. Gerade Niklas hatte heute unheimlich viel Pech. Er erarbeitete sich Chance um Chance, aber hatte im Abschluss einfach nicht das Nötige Glück, damit so ein Ball auch mal reingeht.
In der 62. Minute setzte Max, nach einer Ecke, den Kopfball über den Querbalken und in der 64. Minute war es dann soweit. Niklas wurde über rechts schön freigespielt, ging mit Zug aufs Tor und knallte den Ball in den rechten Winkel zum 2:2.
In den letzten 5 Minuten hatte Niklas dann noch zweimal die Chance zur Führung. Einmal ging sein Schuss knapp am linken Pfosten vorbei und in der letzten Minute traf er nur die Latte. Mehr Pech geht eigentlich nicht.
Am Ende blieb es beim 2:2, obwohl wir die klareren Chancen hatten, doch das Ergebnis war heute sowieso zweitrangig.

Als Fazit war es eine gute Einheit, da alle läuferisch und auch vom Einsatz her alles gegeben haben. Spielerisch haben wir dagegen noch viel Luft nach oben und wissen genau woran wir in den nächsten Trainingseinheiten zu arbeiten haben.
Sehr positiv war heute die starke Leistung von Justus auf der rechten Abwehrseite, der eines seiner stärksten Spiele gezeigt hat. Weiter so!
Einige Torchancen wurden sehr gut herausgespielt, aber dann gab es auch viel zu viele einfache Abspielfehler, die wir bis zum ersten Rückrundenspiel auf jeden Fall abstellen müssen.

Nächsten Samstag spielen wir in Schermbeck gegen die starke D1 vom VFB Hüls, wo wir nochmal richtig gefordert werden.

Heute waren dabei:
Fabian, Ben B., Luca, Bent, Levin (1), Niklas (1), Justus, Max, Eren, Henning, Tim, Finn und Lavinia

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen