icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Schermbeck Ansprechende, frisch renovierte Gewerbe-/Büroräume zu vermieten

Weiterlesen ...

suchen


Schwerer Unfall in Erle

26.2.2019 Erle (pd). Heute ( 26.02.19 ) erhielten die Feuerwehr Raesfeld um 09:41 Uhr die Alarmierung Verkehrsunfall mehrere eingeklemmte Personen an der Kreuzung Schermbecker Straße / Marienthaler Straße in Erle.

Ein 40-jähriger Autofahrer aus Dorsten befuhr die Straße "Holten" und überquerte die Schermbecker Straße. Dabei übersah er eine 23-jährige Autofahrerin aus Raesfeld. Diese war auf der Schermbecker Straße in Richtung Schermbeck unterwegs. Das Fahrzeug der Raesfelderin prallte frontal in die Fahrzeugseite des 40-Jährigen. Der Dorstener und sein zweijähriger Beifahrer (Dorsten) erlitten dabei leichte Verletzungen. Sie konnten beide nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus verlassen.
Die 23-Jährige, sowie ihr 16-jähriger Beifahrer (Raesfeld) erlitten schwere Verletzungen.

An der Einsatzstelle eingetroffen, waren die betroffenden Personen von Ersthelfern schon aus ihren Fahrzeugen geholt worden. Die Feuerwehr übernahm im ersten Step die Versorgung der Verletzten, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Die zwei Leichtverletzten und zwei Schwerverletzten wurden in die Krankenhäuser, Borken, Bocholt und Dorsten gebracht.


Danach konnte die Feuerwehr die ausgelaufenen Betriebsmittel aufnehmen und die Polizei bei der Unfallaufnahme unterstützen.
Nachdem die verunfallten Fahrzeuge geborgen waren, reinigte die Feuerwehr den Kreuzungsbereich und die Polizei gab die Straße wieder frei. Die Schermbecker Straße war in dem Bereich für gut 2 Stunden voll gesperrt. Gegen 11:45 Uhr konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

 

Im Einsatz : ELW, MLF, LF16-TS, HLF20, TLF3000, MTF, 2 RTW‘s Borken, NEF Borken, RTW Schermbeck und die Polizei

Foto Feuerwehr Raesfeld

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen