icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

Anzeige:
Schermbeck Ansprechende, frisch renovierte Gewerbe-/Büroräume zu vermieten

Weiterlesen ...

suchen


Das „Junge Tonkünstler Orchester“  spielt im Baumarkt Borgers

11.4.2019 Hamminkeln (pd). Im Rahmen der Festival-Reihe »musik:landschaft westfalen« spielt das „Junge Tonkünstler Orchester“ unter der Leitung von Hannes Krämer am 3. August 2019 (Samstag), ein Konzert im Hochregallager des Baumarktes Borgers in Hamminkeln. Solist des Abends ist der vielfach ausgezeichnete Oboist Philippe Tondre.Nachdem das „Junge Tonkünstler Orchester“ der „Junge Musiker Stiftung“ bereits im Festival-Sommer 2018 für Begeisterung sorgte, freut sich Dirk Klapsing, Intendant der »musik:landschaft westfalen«, sehr darüber, dass das Orchester auch für 2019 sein Kommen zugesagt hat. In der außergewöhnlichen Kulisse des Hochregallagers des Baumarktes Borgers in Hamminkeln werden die jungen Musiker sowie der Oboist Philippe Tondre am Samstag, 3. August 2019 ihr Können unter Beweis stellen. Und das unter der Leitung des gefragten Dirigenten Hannes Krämer. Das Programm: Ludwig van Beethoven: Ouvertüre "Coriolan" op.62, Richard Strauss: Konzert für Oboe und Orchester AV 144, Felix Mendelssohn-Bartholdy: Sinfonie Nr 3 op. 56 „Schottische"

Der Gewinner des Dirigentenwettbewerbes San Gemini 2006 ist ein gern gesehener Gast bei zahlreichen namhaften deutschen Orchestern. Darüber hinaus konzertierte er unter anderem mit Orchestern in Finnland, Italien, Belgien, Bulgarien, Tschechien, Ungarn, Großbritannien und den USA. Seine Begeisterung für junge Musiker führte zu einer seit Jahren bestehenden Zusammenarbeit mit der Jungen Deutschen Philharmonie und dem Bundesjugendorchester und ist unter anderem auch der Grund dafür, warum er gerne das Dirigat des „Junge Tonkünstler Orchester“ übernommen hat. Die „Junge Musiker Stiftung“ wurde 2006 in der Schweiz/Liechtenstein gegründet, um junge Musiker und Sänger zu fördern. Jährlich werden Meisterkurse und Stipendien für Sängerinnen und Sänger angeboten. Instrumentalisten haben die Gelegenheit, im „Junge Tonkünstler Orchester“ unter der Leitung von erfahrenen Orchestermusikern Erfahrungen zu sammeln. Für das „Junge Tonkünstler Orchester“ werden junge Musiker eingeladen, die durch professionelles Studium bereits über einige Jahre Orchestererfahrung verfügen. In mehrtägigen Arbeitsphasen wird ein Konzertprogramm erarbeitet, das von erfahrenen Orchestermusikern betreut wird und zu einem Abschlusskonzert führt. So hat der sich ständig erneuernde Klangkörper mit seinem hohen professionellen Niveau und zugleich seiner unverbildeten musikalischen Power inzwischen einen festen Platz an der Spitze deutscher Jugendorchester gefunden.

Bei dem Konzert in Hamminkeln, das die »musik:landschaft westfalen« in Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Lippe-Issel ausrichtet, stehen am 3. August berühmte Werke von Beethoven, Strauss und Mendelssohn-Bartholdy auf dem Programm. Das Hochregallager des Unternehmens Bauzentrum Borgers wird für diesen Abend mit Unterstützung der Familie Borgers, Bühnenbauern und dem Team der »musik:landschaft westfalen« bereits zum sechsten Mal in einen temporären Konzertsaal verwandelt. Dank der guten Zusammenarbeit aller Beteiligten können sich die Zuschauer auf einen wunderbaren Konzertabend in extravaganter Kulisse mit bester Akustik freuen. „In Zeiten knapper Kulturetats bekommt das ‚Private Sponsorship‘ einen immer wichtigeren Stellenwert. Wir freuen uns sehr, dass uns das Bauzentrum Borgers in Hamminkeln einen solch außergewöhnlichen Konzertort zur Verfügung stellt und wir darüber hinaus Unterstützung durch die Unternehmen ,van Nahmen‘, ,Hetkamp Einrichten Mode und mehr‘, ,benevit van Clewe‘, ,Fengels exklusive Außenanlagen‘ sowie ,Bors mein Bäcker‘ erhalten“, erläutert der Intendant des Festivals, Dirk Klapsing, die Notwendigkeit des finanziellen Engagements der Privatwirtschaft für das Zustandekommen des Konzertes in Hamminkeln.

Karten für das Konzert am Samstag, 3. August um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) gibt es im Vorverkauf zum Preis von 45 Euro (Kategorie A) beziehungsweise 35 Euro (Kategorie B) bei der Ticket-Hotline der »musik:landschaft westfalen«, Tel. 02861/7038586, via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, im Internet unter www.eventim.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Das komplette Festival-Programm der »musik:landschaft westfalen« ist im Internet unter www.musiklandschaftwestfalen.de abrufbar.

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen