icon 157358 960 720 +49 02853 9120965 

mail 512info@schermbeck-grenzenlos.de

 Anzeige: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach! Weiterlesen ...

suchen

20.11.2015 Schermbeck (pd). Pressemitteilung von Bürgermeister Mike Rexforth: Mit Schreiben vom 19.10.2015 hat die Kommunalaufsicht des Kreises Wesel Stellung zum Schreiben der BfB an Minister Jäger bezogen.

13.11.2015 Schermbeck Pressemitteilung der Fraktion „Bürger für Bürger" Bezug: Nichtöffentliche Sitzung des Bau- und Liegenschussausschusses am 10.11.15

12.11.2015 Schermbeck (geg). Um Kinder auf ihrem Weg zum Kindergarten und später auch auf ihrem Schulweg abzusichern hat die Kreis Verkehrswacht Wesel in Kooperation mit der RWE Deutschland Sicherheitsüberwürfe an die evangelische Kindertagestätte Kempkesstege verteilt.

Von Gundis Jansen-Garz
12.11.2015 Schermbeck Bürgermeister Rexforth möchte Schermbeck sozialpolitisch zukunftsweisend aufstellen – Erbpachtgrundstück bietet bezahlbaren Wohnraum, nicht nur für Flüchtlinge

10.11.2015 Schermbeck (pd). Bei der letzten Jahreshauptversammlung am 7. Oktober hat die kfd ein neues Team gewählt. Petra Becker ist neue Teamsprecherin der Katholischen Frauengemeinschaft Schermbeck

9.11.2015 Uefte (geg). Die kleine Ida Jäger, die noch kein Jahr alt ist und jüngster Spross der Overbecker Straße, nahm das Spektakel rund um den Kinderwagen herum, gelassen hin, machte schonmal ein Schläfchen. Die kleine Schwester Mathilda hingegen half fleißig mit beim Pflanzen.

9.11.2006 Schermbeck. Pressemitteilung des CDU Gemeindeverbandes: Landstraßen laden dazu ein, schnell zu fahren. Dies geschieht in Schermbeck vor allem auf dem Postweg, dem Steenbecksweg und der Dämmerwalder Straße.

9.11.2015 Schermbeck (pd). Wahl zum Kirchenvorstand: Am vergangenen Wochenende haben 241 Pfarreimitglieder den Kirchenvorstand gewählt.

1.11.2015 Schermbeck (geg). Habt Ihr Silvester 2016 schon was vor? Nein? Dann freut Euch auf die erste öffentliche Silvesterparty auf dem Rathausplatz in Schermbeck. Veranstalter werden die GAGU's sein.
Warum? Weil sie die Wette mit Bürgermeister Mike Rexforth wahrscheinlich wohl verlieren werden.

31.10.2015 Schermbeck (geg). Dem vorbeifahrenden und spazierenden Passanten der Alten Poststraße präsentiert sich die alte Turmstation, die von Martin Splitt übernommen wurde, nunmehr seit einem Jahr als wahres Schmuckstück.

28.10.2015 Raesfeld (pd). Am vergangenen Samstag konzertierte das Fanfarencorps Raesfeld für seine Freunde. Aneinandergereiht in einer langen Schlange betreten die Musiker das Forum der Sebastianschule.

25.10.2015 Schermbeck (geg). „Für mich soll's rote Rosen regnen" sang Hildegard Knef und die Dancing Rebels tanzten dazu. Die roten Rosen erhielt anschließend Eva-Maria Zimprich, die den TC Grün Weiß Schermbeck vor 25 Jahren für ihre Tochter und andere tanzbegeisterte Schermbecker Kinder ins Leben rief.

24.10.2015 Schermbeck (geg). Der „Tanztee" im Bürgertreff hat sich etabliert. Am Sonntag hatten Elke Volkmann und ihr Team zu einer zünftig bayrischen Veranstaltung eingeladen. „Wir sind ausgebucht", hieß es am Sonntagnachmittag.

Text Gaby Eggert- Fotos Bärbel Lippe
22.10.2015 Schermbeck. Die Besucher im Begegnungszentrum des Rathauses erlebten am Mittwochabend auf Einladung der Kulturstiftung ein rasantes Ein-Frau-Kabarett mit einer höchst wandlungsfähigen Bühnenkünstlerin.

21.10.2015 Schermbeck. Gudrun Gerwien schrieb ihre Gedanken zur Flüchtlingsthematik: Bin ich Deutsch oder bin ich Mensch? Oder bin ich kein Mensch weil ich Deutsch bin?

21.10.2015 Schermbeck.  Die Unabhängige Wählerpartei BfB stellt einen Antrag zur Resolution des Rates der Gemeinde Schermbeck zur Aufnahmesituation von Asylbewerbern

21.10.2015 Schermbeck (pd). Schermbeck. Erstmals hat der im Juni neu gewählte Vorstand der SPD im Kreis Wesel gemeinsam mit dem Vorstand eines Ortsvereins getagt. Die Premiere fand jetzt in Schermbeck statt, wo Vorsitzender Jörg Juppien die zwölfköpfige Gruppe willkommen heißen konnte.

21.10.2015 Schermbeck (pd). Ulrike Trick schreibt: Die großzügige Geste der Bundeskanzlerin hat einen unkontrollierten Flüchtlingsstrom ausgelöst, der bei vielen Bürgern Unbehagen oder auch Ängste ausgelöst hat.

20.10.2015 Schermbeck (pd). Am 31.10 werden die GAGUS zu Hexen und verwandeln den Rathausplatz in einen Hexenkessel. Mit allerlei Hexerei wollen sie den Bürgermeister Mike Rexforth dazu bringen, die Wette der GAGUS, in einem Jahr 50.000 Euro für das neueste Projekt in Sierra Leone zusammen zu bekommen, auch anzunehmen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen