ANZEIGE:
Voller UV-Schutz den ganzen Tag - Ganz ohne Sonnenbrille

Weiterlesen ...


ANZEIGE:
Wenn aus Reiseträumen Traumreisen werden!

Weiterlesen ...

ANZEIGE
Neue digitale Spendenplattform der Nispa

Weiterlesen ...

Die Gäste der Sondergruppenreise der Volksbank Schermbeck eG senden Grüße in die Heimat

PR Artikel
4.4.2023 Schermbeck. Die aktuelle Reise führt ab/bis Schermbeck in die Regenbogennation Südafrika. Begleitet von Anfang an durch Rainer Schwarz, Volksbank Vorstand.

Diese Reise findet in bewährter Kooperation mit dem Schermbecker Reisebüro I More Cruises GmbH, statt. Herr Frank Herbrechter aus dem Schermbecker Reisebüro hat die Fernreise gemeinsam mit den Reiseexperten „in der Mitte der Mittelstrasse", geplant, koordiniert, durchgeführt und begleitet diese nun auch.

Die 14-tägige Reise führt die Teilnehmer quer durch Südafrika: von Johannesburg, über Pretoria in das ehemalige Ost-Transvaal in den Kruger Nationalpark. Hier finden mehrere traumhafte Tier-Safaris statt. Durch die Drakensberge führt die Route zum "Fenster Gottes" und zum dritttiefsten Canyon der Erde.Das Gruppenfoto entstand genau an diesen 800m tiefen und 26km langen Blyde River Canyon. Im Hintergrund sind die Three Rondavells zu sehen, Bergmassive, die drei typisch südafrikanischen Rundhütten ähneln.

Die Tour führt weiter durch Swasiland und entlang der Gartenroute in das wunderschöne Kapstadt. Hier endet dieser außergewöhnliche Urlaub mit vier bequemen Mehrfach-Übernachtungen und einmaligen Ausflügen durch die Region am Kap der Guten Hoffnung.

 

Sie haben diese Reise verpasst und möchten beim nächsten mal gerne rechtzeitig unter Gleichgesinnten dabei sein? Informieren Sie sich bitte in der Volksbank Schermbeck eG oder im Schermbecker Reisebüro nach zukünftigen gemeinsamen Gruppenreisezielen.

Schermbecker Reisebüro I More Cruises GmbH
Mittelstrasse 19
46514 Schermbeck
TEL.: 02853-60 42 66 0

 Fotos: Schermbecker Reisebüro

Free Joomla! template by Age Themes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.